21. Juni 2016 Pressemitteilungen

VVA-Gruppe strukturiert Vertrieb neu

Gütersloh: Die Geschäftseinheit Publisher von Arvato SCM Solutions, in der die Aktivitäten der VVA-Gruppe (Vereinigte Verlagsaus-lieferung und Verlegerdienst München) zusammengefasst sind, strukturiert ihren Vertrieb neu.

„Durch die zunehmende Vielfalt der Vertriebswege unserer Kunden werden unsere Lösungen immer individueller und vielschichtiger. Jede Lösung wird kundenspezifisch aus dem einzigartig breiten Leistungsspektrum der VVA entwickelt. Deshalb ist ein tiefes Verständnis der Markt- und Kundenanforderungen und zugleich des Leistungsspektrums der VVA erforderlich. Um diesem zunehmenden Anspruch zukünftig noch besser gerecht zu werden, integriert die VVA den Vertrieb direkt in die Ebene der Geschäftsbereichs-Verantwortlichen“, erläutert Stephan Schierke, Chef der VVA und President bei Arvato SCM Solutions, die Gründe für die Neuausrichtung.

Im Rahmen der beschlossenen Strukturanpassung übernimmt Joachim Schulte, Geschäftsführer des Verlegerdienstes, die Verantwortung für den Vertrieb der physischen und digitalen Verlagsauslieferung für die gesamte VVA-Gruppe. Ihm zur Seite stehen die beiden Marktbereichsleiter am Standort Gütersloh, Heike Stroink und Stephan Beckendorf, die abhängig von der konkreten Kundenlösung sehr früh in den Vertriebsprozess eingebunden werden.

Die Vertriebsaktivitäten im Bereich Spielwaren verantwortet Karsten Jakuschona, der als Leiter des Geschäftsbereichs Spielwarenauslieferung damit seinen Aufgabenbereich vervollständigt.

Mike Röttgen, seit Juli 2012 als Leiter Vertrieb tätig, wird den Geschäftsbereich Publisher im Sommer dieses Jahres im besten gegenseitigen Einvernehmen verlassen, um neue berufliche Heraus­forderungen anzunehmen. Zuvor war er als Leiter Vertrieb E-Book verantwortlich und hat u.a. die nahtlose Integration der E-Book Auslieferungs­plattform „BIC media“ in der VVA vorangetrieben, die seitdem digitale und physische Auslieferung aus einer Hand anbietet.

Im Rahmen von umfassenden Branchenlösungen liefert Arvato SCM Solutions im Geschäftsbereich Publisher unter der Marke VVA für mehr als 200 Verlage, Hersteller und Vertriebe physische und digitale Bücher, CDs und DVDs, Zeitschriften sowie Spielwaren an den Handel und an Endverbraucher. Allein im Zentrallager in Gütersloh lagern rund 90.000 Artikel. Darüber hinaus werden 60.000 lieferbare E-Books verwaltet. Neben Gütersloh erfolgt die Distribution an den beiden weiteren Standorten Verl und Gilching (Verlegerdienst München). An allen drei Standorten, die gemeinsam über eine Lagerfläche von rund 170.000 Quadratmetern verfügen, beschäftigt der Geschäftsbereich Publisher innerhalb von Arvato SCM Solutions etwa 1.000 Mitarbeiter.

Über Arvato SCM Solutions:

Arvato SCM Solutions ist ein innovativer und international führender Dienstleister im Bereich Supply Chain Management und eCommerce. In den Bereichen Telecommunication, Hightech & Entertainment, Corporate Information Management, Healthcare, Consumer Products und Publisher trifft jeder Partner auf seinen Industriespezialisten. Rund 14.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit an Dienstleistungen und praxisorientierten Lösungen. Mithilfe neuester digitaler Technologien entwickelt, betreibt und optimiert Arvato komplexe globale Supply Chains und eCommerce Plattformen und wird damit zum strategischen Wachstumspartner seiner Kunden. Arvato SCM verbindet das Know-how der Menschen mit den richtigen Technologien und passenden Geschäftsprozessen und steigert so messbar die Produktivität und Leistung seiner Partner.

Arvato ist eine 100-prozentige Tochter der Bertelsmann SE & Co. KGaA.

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications