5. Dezember 2019 Pressemitteilungen

VVA gewinnt vier neue Verlagskunden zum Jahreswechsel

Gütersloh – Zum ersten Januar 2020 begrüßt die VVA vier neue Verlage in der Auslieferung. Die Verlage Knesebeck, Callwey, J. P. Bachem und Anaconda lassen ihre Kunden zukünftig durch die VVA beliefern und betreuen. 
Ich bin sehr froh, gleich vier neue Kunden zum Jahresstart 2020 begrüßen zu dürfen. Obwohl ich über 25 Jahre bei der VVA bin, kann ich mich nicht erinnern, dass wir jemals so viele Neuzugänge auf einmal hatten“, so VVA Geschäftsführer Stephan Schierke. „Es freut mich besonders, dass Verlage bei der Auswahl ihrer Auslieferung wieder verstärkt auf Qualität und Stabilität achten. Dies sind Kriterien, die uns besonders auszeichnen.“

Die zur Bertelsmann-Tochter Arvato Supply Chain SolutionsgehörendeVVA stärkt damit weiter ihre Kundenbasis. Bereits zum 1. Juli 2019 war Harper Collins Germany und zum 1.September 2019 AV Visionen zur VVA gewechselt. Zudem baut die VVA kontinuierlich ihr Spielwarengeschäft als zweites Standbein aus und gewann hier im Jahr 2019 ebenfalls zwei neue Kunden.
Stephan Schierke blickt entsprechend positiv in die Zukunft: „Ab Mitte 2020 haben wir einen weiteren namhaften Verlag für unsere Dienstleistungen gewinnen können, der noch ungenannt bleiben möchte. Es zeigt sich, dass die erheblichen Investitionen in den Ausbau der VVA zur genau richtigen Zeit erfolgt sind.“. 

Über Callwey:

Callwey steht für hochwertige Publikationen mit den Themenschwerpunkten Architektur, Design, Garten, Kochen, Reise und Lifestyle. Als unabhängiger Buchverlag, gegründet 1884 von Georg D.W. Callwey steht das Familienunternehmen und moderne Medienhaus für stilprägende Bücher. Sie begeistern durch ihr überlegenes Design und inspirieren durch ihren kreativen Inhalt.

Über Knesebeck:

KNESEBECK steht seit über 30 Jahren für das besondere Buch.

Über Anaconda:

Preiswerte Bücher in hochwertiger Ausstattung. Literaturklassiker, populäre Sachbücher, Kunstpostkarten, Kalender u.v.m

Über J. P. Bachem:

Der J.P. Bachem Verlag steht, ebenso wie die zusammen mit Bastei Lübbe neu gegründeten J.P.Bachem Editionen, für die Themenschwerpunkte Kinderbücher, Reise und Freizeit sowie Architektur und Geschichte.

Über die VVA:

Für mehr als 200 Auftraggeber liefert die Vereinigte Verlagsauslieferung (VVA - Arvato Media GmbH) von ihren drei Standorten Gütersloh, Verl und Gilching (Verlegerdienst München) Bücher, CDs, Zeitschriften, Papier-, Büro- und Schreibwaren sowie Spiele in den Handel und an die Endverbraucher. Durch ergänzende Lösungen im Logistik-, Vertriebs- und Finanzbereich realisieren wir gemeinsam mit unseren Kunden einen individuellen und marktgerechten Komplettservice aus einer Hand. Als Verlagsauslieferung haben wir jahrzehntelange Erfahrung im Logistikgeschäft. Als hundert­prozentige Tochter der Bertelsmann SE & Co. KGaA und eingebunden in den Arvato-Geschäftsbereich Supply Chain Solutions sind wir ein starker Partner in der Welt der Medien. Weitere Informationen finden Sie unter www.arvato-supply-chain.com.

Ihr persönlicher Kontakt

Sonja Groß

Marketing & Communications

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications