12. Oktober 2011 Pressemitteilungen

Vom Warenhaus zum Multichannel-Retailer

Gütersloh. Nach knapp einjähriger Vorbereitungszeit hat Arvato Systems für den Kunden GALERIA Kaufhof GmbH eine komplette E-Commerce-Lösung inklusive maßgeschneidertem Onlineshop umgesetzt.

 

Seit dem 7. Oktober ist der Onlineshop unter www.galeria-kaufhof.de live. In das Projekt hat Arvato Systems seine umfassenden Erfahrungen als erfahrener und kompetenter Berater sowie IT-Provider rund um die Themen E-Commerce und Multichannel-Distribution eingebracht.

GALERIA Kaufhof, einer der führenden europäischen Warenhausbetreiber, erweitert mit dem Webshop das  stationäre Warenhauskonzept um neue richtungsweisende Vertriebswege im Bereich E-Commerce. Das erklärte Ziel des Handelsunternehmens: einer der führenden deutschen Multichannel-Retailer werden. 

Eine besondere Herausforderung bei der Umsetzung war die geschickte Verknüpfung von traditionellem Filialgeschäft und Online Geschäft, um für den Kunden eine bequeme und attraktive Einkaufsmöglichkeit an allen Touchpoints zu schaffen, die Kundenzufriedenheit zu steigern und langfristige Kundenbindung zu erhöhen. Mit Arvato Systems konnte GALERIA Kaufhof einen starken Partner im Bereich E-Commerce gewinnen. 

Die langjährige Erfahrung in der Implementierung von Web-Shops und der Systemintegration sowie das Know-how in den marktführenden ERP-Systemen, darunter Microsoft und SAP, ermöglicht Arvato Systems eine erfolgreiche, schnelle und nachhaltige Umsetzung von E-Commerce und Multichannel Lösungen. Als langjähriger Platinum Hybris Partner bietet Arvato Systems zahlreiche richtungsweisende Extensions im Bereich ECommerce, wie z. B. das Streckenlieferantenportal und eine Multichannel Commerce-Suite. 

GALERIA Kaufhof setzt auf das Multichannel-Retail-Konzept von Arvato Systems. Online- und Offline-Aktivitäten werden strategisch verknüpft und synchronisiert und der traditionelle Handel wird  durch einen leistungsstarken Online-Vertriebskanal gestärkt. Durch die effiziente Verknüpfung der integrierten Dienstleistungen in den Bereichen Logistik, Finance Management, Service Center und IT wird ein durch den Kunden angestoßener Bestellvorgang höchst effizient abgewickelt.

Dies bedeutet für die GALERIA-Kaufhof-Kunden im Zusammenspiel zwischen realer Filiale und Online-Filiale vor allen Dingen Flexibilität und erstklassiger Kundenservice. Der Kunde entscheidet, wo und wie er die Ware kaufen und entgegennehmen möchte und kann somit gleichzeitig von den Vorzügen eines Webshops und eines traditionellen Warenhauses profitieren.

Mit der „Send-to-Store“-Lösung können die Kunden online bestellen und bezahlen und die gewünschte Ware, neben den herkömmlichen Versandoptionen, auch direkt in die nächstgelegene Filiale schicken lassen. Per SMS wird der Kunde über das Eintreffen der Artikel informiert.

Im Verlauf des weiteren Ausbaus der Online-Filiale wird GALERIA Kaufhof auch die Lösung „Pick-in-Store“ anbieten. Diese ermöglicht es dem Kunden, online Artikel in der Filiale reservieren zu lassen, abzuholen und vor Ort zu bezahlen. Die Bestellung in der Filiale und der Versand zum Kunden nach Hause (Regalverlängerung) sind schon heute möglich, so dass die Grenzen zwischen den Vertriebskanälen aufgehoben werden und der Kunde dort bedient wird, wo er es wünscht. 

Das Startsortiment von 20.000 Artikeln soll bis zum Jahresende auf 40.000 erweitert werden, so dass damit die gesamte Kaufhof-Sortimentsvielfalt ergänzt um weitere Fashion- und Lifestyleprodukte online verfügbar sein wird. 

GALERIA Kaufhof GmbH
Die zur METRO GROUP gehörende GALERIA Kaufhof GmbH mit Sitz in Köln ist europaweit eines der führenden Warenhausunternehmen. Mit seinem innovativen und erfolgreichen Galeria-Konzept präsentiert sich das 1879 gegründete Unternehmen als moderner Lifestyle-Anbieter. Die GALERIA Kaufhof GmbH betreibt aktuell in Deutschland 109 Warenhäuser und 16 Sporthäuser sowie 15 Warenhäuser in Belgien. 2010 erzielte das Unternehmen mit rund 24.500 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,6 Milliarden Euro netto.

Arvato Systems
Arvato Systems bietet als Systemintegrator neben der Implementierung von Standard-Software maßgeschneiderte, branchenspezifische und individuell entwickelte Lösungen. 1.700 engagierte Mitarbeiter erwirtschaften an weltweit 25 Standorten einen Umsatz von über 230 Millionen Euro. Als Tochterunternehmen der Arvato, des Outsourcingdienstleisters der Bertelsmann AG, können wir gesamte Wertschöpfungsketten gestalten. Geschäftsprozesse werden in der IT abgebildet und mit den Dienstleistungen der Arvato zu einem ganzheitlichen Leistungsangebot aus einer Hand zusammen geführt. Die Stärke des Unternehmens liegt in der intelligenten Kombination aus Systemintegration und Planung, Entwicklung, Betrieb sowie Betreuung von Systemen. Unsere Kunden schätzen die Verbindung von intensivem Branchen-Know-how, Hersteller übergreifendem technologischen Wissen, gelebter Partnerschaft und echtem Unternehmergeist. Mit unserem Angebot sind wir der Wegbereiter für Ihre erfolgreichen Geschäfte. 

Fachlicher Ansprechpartner bei Arvato Systems
Dr. Martin Anduschus
Tel.: +49(5241)80-41326

E-Mail: martin.anduschus@bertelsmann.de

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications