14. Juni 2011 Pressemitteilungen

Verlängerung der Kooperation mit Hertz

Gütersloh. Seit November 2008 nutzt Hertz erfolgreich das Multipartner-Bonusprogramm DeutschlandCard, um vor allem Privatkunden zu gewinnen und zu binden. Daher hat die weltweit tätige Autovermietung die Kooperation nun vorzeitig um drei Jahre verlängert.

 

Der Autovermieter belohnt damit auch künftig Privat- und Geschäftskunden für die Nutzung seiner Produkte und Services. Diese reichen von einer auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittenen Pkw-Fahrzeugflotte bis hin zu Nutzfahrzeugen oder einem Exklusiv-Service, mit dem man nonstop vom Flieger in den Mietwagen gelangt. Seine Angebote stellt Hertz sowohl deutschlandweit, als auch international bereit. „DeutschlandCard Mitglieder sammeln nicht nur an rund 300 Vermiet-Stationen in Deutschland Punkte, sondern weltweit an rund 8.500 Stationen in 146 Ländern“, so Katrin Teichert, Geschäftsführerin der Hertz Autovermietung.

DeutschlandCard Teilnehmer erhalten auch zukünftig für jede Anmietung 500 Punkte gutgeschrieben. Darüber hinaus gibt es zusätzliche Extra-Punkte-Aktionen.

Aufgrund der bisherigen Erfolge hat sich die Hertz Autovermietung dazu entschlossen, die Zusammenarbeit vorzeitig zu verlängern. „Wir möchten unsere Position im Privatkundensegment weiter ausbauen. DeutschlandCard ist ein starker Partner, um hier weitere Erfolge zu erzielen. Mit dem Bonusprogramm können wir Kunden durch die Kommunikationskanäle der DeutschlandCard gezielt erreichen, maßgeschneiderte Angebote platzieren und zudem deutliche Mehrwerte bieten.“

Markus Lessing, Vorsitzender der Geschäftsführung der DeutschlandCard GmbH, sagt über die Kooperation: „Hertz nutzt die DeutschlandCard von Anfang an als wirkungsvolles Instrument zur Kundenbindung und Zielgruppenansprache. Die frühzeitige Vertrags-verlängerung bestätigt den langfristigen Erfolg der Kooperation. Wir festigen durch die Zusammenarbeit mit der weltweit führenden Marke im Bereich der Autovermietung unsere Position als Partner im Fahrzeugbereich, der eine Vielzahl von Leistungen bündelt und stärkt.“

Die DeutschlandCard GmbH
Die DeutschlandCard GmbH ist Betreiber des gleichnamigen, branchenübergreifenden Multipartner-Bonusprogramms. Über eine Kundenkarte bietet das Programm Unternehmen ein effektives Instrument zum Kundenbeziehungsmanagement. Mit Rabatten und Prämien werden Verbraucher für ihre Treue belohnt. Über die Vielzahl der Partner stellen sich für die Konsumenten rasche Erfolgserlebnisse ein. Für die Unternehmen bedeutet das eine schnelle Vertiefung der Kundenbeziehung. Zudem gewinnen sie vielfältige Informationen über das Verhalten der Programmteilnehmer in allen Vertriebskanälen. So können sie neue Zielgruppen ansprechen und ihre Bekanntheit steigern.

Mehr als acht Millionen Kunden besitzen eine DeutschlandCard. Jeder von ihnen setzt sie etwa sieben Mal im Monat bei einem der 6.500 teilnehmenden Geschäfte ein. Zu den Partnerunternehmen gehören EDEKA und Marktkauf, Deutsche Bank AG, gesund leben-Apotheken, L´TUR, porta-Einrichtungshäuser, Hertz Autovermietung, Grand City Hotels & Resorts, Vergölst Reifen- und Autoservice, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE und Schülerhilfe sowie mehr als 250 Online- und Regionalpartner. Die DeutschlandCard GmbH ist ein Tochterunternehmen des internationalen Medien- und Kommunikationsdienstleisters Arvato Bertelsmann. Am Unternehmenssitz in München beschäftigt die DeutschlandCard GmbH 70 Mitarbeiter.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de 

Über Hertz Autovermietung GmbH
Hertz ist die traditionsreichste Autovermietung der Welt. Kein anderer Anbieter wird von Privat- und Geschäftskunden häufiger genutzt. Mit seinen Produkten und Services, wie dem eigens entwickelten portablen Navigationssystem Hertz NeverLost, dem Loyalitätsprogramm Hertz #1 Club Gold oder dem Exklusiv-Service, mit dem man nonstop vom Flieger in den Mietwagen gelangt, setzt Hertz Maßstäbe. Das Unternehmen feierte 2008 sein 90-jähriges Jubiläum und unterhält in etwa 146 Ländern mehr als 8.500 Stationen. Rund um den Globus steht eine auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Fahrzeugflotte bereit, die durch die Fun Collection, Green Collection und Prestige Collection abgerundet wird. In Deutschland ist Hertz mit über 300 Stationen vertreten und bietet über die Pkw-Flotte hinaus auch ein umfassendes Angebot an Nutzfahrzeugen, das vom Kleintransporter bis zur 40-Tonnen-Sattelzugmaschine reicht. Weitere Informationen: www.hertz.de 

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications