17. November 2011 Pressemitteilungen

Unternehmen am Arvato Infoscore Standort in Verl spenden 5.000 Euro zugunsten der DKMS

Gütersloh. Es ist gute und gelebte Tradition der Unternehmen am Arvato infoscore Standort in Verl, am Ende des Jahres darauf zu verzichten, sich mit Präsenten bei den Kunden für die gute Zusammenarbeit zu bedanken und stattdessen gemeinnützige oder soziale Vorhaben zu unterstützen.

 

In diesem Jahr spenden die beiden Unternehmen BFS risk & collection und Media Service 5.000 Euro zugunsten der Registrierungsaktion, die am 3. Dezember von der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei in Gütersloh organisiert wird.

Weil der Sohn einer Mitarbeiterin, an Leukämie erkrankt ist, stand die Entscheidung in diesem Jahr schnell fest: Die Gelder der diesjährigen Aktion „Spenden statt Geschenke“ sollen der Registrierungsaktion „Hilfe für Daniel und andere“ am 3. Dezember 2011 in Gütersloh zu Gute kommen. „Als wir von Daniels Schicksal erfuhren, waren wir alle sehr bestürzt und es war klar, dass wir helfen wollen. Alle Mitarbeiter wurden über die Registrierungsaktion informiert und zur Teilnahme aufgerufen. Wir hoffen, dass bald ein passender Stammzellspender für Daniel gefunden werden kann“, so Elisabeth Schlepphorst, Geschäftsführerin der Media Service GmbH.

Am 15. November 2011 übergab die Geschäftsführung der beiden Unternehmen einen symbolischen Scheck in Höhe von 5.000 Euro an eine Mitarbeiterin der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Mit dem Betrag können 100 Typisierungen finanziert werden. Wer Daniel und anderen Patienten helfen möchte, gesund und im Alter zwischen 18 und 55 Jahren ist, kann sich am Samstag, den 3. Dezember 2011 von 10:00 bis 16:00 Uhr Schule im FILB, Auf'm Kampe 10, in 33334 Gütersloh als potenzieller Stammzellspender in die DKMS aufnehmen lassen.

DKMS-Spendenkonto 73982 / Sparkasse Gütersloh, BLZ 478 500 65

Weitere Informationen unter www.dkms.de

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications