30. Januar 2012 Pressemitteilungen

Universal Music UK weitet Supply Chain-Partnerschaft mit Arvato um E-Commerce-Distribution und Custo

London. Arvato UK & Ireland hat seine bestehendes Supply Chain-Geschäft mit Universal Music UK um die Leistungen E-Commerce-Fulfilment und Direct-to-Consumers (D2C) erweitert. Arvato wird zukünftig Musik- und Merchandisingprodukte im Auftrag von Universal international an die Endkunden ausliefern, Produktinformationen bereitstellen, Rücklauf-Support leisten und Anfragen zu Bestellungen telefonisch oder per E-Mail bearbeiten.

Die Vereinbarung umfasst CDs, DVDs, Vinylplatten, Kopfhörer und Kleidung aus über 70 Artist Stores, darunter Lady Gaga, Rolling Stones, Take That, Justin Bieber sowie Star in the Hood. Hinzu kommt die Kopfhörerserie Beats by Dr. Dre, die über den offiziellen europäischen Beats-E-Commerce-Store bezogen werden kann. 

Um Umschlagzeiten zu verbessern, hat Arvato die E-Commerce Order-Management-Systeme der Universal nahtlos in das bereits bestehende B2B Order Management and Warehouse Management System an seinem Standort in Milton Keynes integriert. Der integrierte Kundendienst wird vom Arvato-Kontaktzentrum in Liverpool aus gesteuert. 

Die Entscheidung für Arvato fiel aufgrund ihres transparenten Ansatzes und der hervorragenden Ergebnisse, die bereits für Universal’s B2B-Distribution erzielt werden. Seit Beginn der Zusammenarbeit hat Arvato 150 Millionen Einheiten mit einer durchschnittlichen Erfüllungsrate von 100% verschickt; die Umwandlung erbrachte eine Einsparung von 25 % bei den Stückkosten. 

„Das Serviceniveau und der Support den Arvato stetig abliefert sind absolut mängelfrei”, sagte Steve Partridge, Head of E-Commerce, Universal Music UK. “Angesichts fortdauernder Veränderungen in der Musikindustrie sind wir überzeugt, dass Arvatos innovativer und kosteneffizienter Ansatz unsere ambitionierten zukünftigen E-Commerce-Ziele unterstützen wird.” 

„Universal Music ist das weltgrößte Musikunternehmen und es ist unsere Aufgabe dafür zu sorgen, dass unsere Kunden und deren Endkunden den hochwertigen Service erhalten, den sie erwarten”, sagte Markus Schmücker, Managing Director, Supply ChainSoluitons, Arvato UK & Ireland. „Es ist wunderbar, mit einem so innovativem Unternehmen zusammen zu arbeiten. Universals vielfältige Herangehensweise an das E-Commerce passt perfekt zu unserer Wachstumsstrategie in Großbritannien, denn wir suchen nach neuen Möglichkeiten, unsere Kunden mit innovativen und skalierbaren E-Commerce-Lösungen zu unterstützen”. 

 

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications