28. Juni 2011 Pressemitteilungen

„Prägende Jugendjahre“

Gütersloh. Lebensgewohnheiten und -weisen verändern sich permanent in unserer Gesellschaft. Gerade Jugendliche setzen sich in besonderem Maße mit ihrem Jahrzehnt auseinander, reiben sich an Althergebrachtem und suchen ihre eigenen Nischen. Themen, die in der Jugend bewegt haben, bewegen meist das ganze Leben lang. Jeder Mensch fühlt sich dem Jahrzehnt, in dem er selbst jung gewesen ist, besonders verbunden. Selbst das heutige Konsumverhalten ist von den Erlebnissen und Ereignissen der Jugendjahre geprägt.

 

Aufgrund dieser Thesen hat AZ Direct, führender Anbieter von Marketinginformationen, die Jugendkulturen gezielt analysiert und kann nun ein neues Merkmal, die „Prägenden Jugendjahre“, adressbasiert zur Verfügung stellen.

Damit ist es AZ Direct gelungen, den zeitlichen Wandel und die damit verbundenen gesellschaftlichen Prägungen der Jugendlichen für eine Bevölkerungsklassifikation aufzubereiten. Basis hierfür ist das umfangreiche Daten-, Informations- und Adress-System AZ DIAS. Das Merkmal „Prägende Jugendjahre“ ermöglicht Unternehmen ab sofort eine soziokulturelle Segmentierungsmöglichkeit ihrer aktuellen und potenziellen Kunden und Märkte. Es liefert darüber hinaus viele Ideen für ein gezieltes Marketing. Klassische Einsatzfelder dafür finden sich zum Beispiel im Data Mining, in Datenbankmodellen, in der Kundenkommunikation, in Prognoseszenarien sowie bei der Gebiets- und Standortplanung oder -bewertung.

„Die entscheidenden soziokulturellen Einflüsse auf Konsumenten, die wir sehr gut an den Jugendkulturen eines jeden Jahrzehnts ablesen können, sind nun mit den ‚Prägenden Jugendjahren’ bewertbar. Dadurch können Kunden noch gezielter – und damit erfolgreicher – vor dem Hintergrund ihrer individuellen Werte und Einstellungen angesprochen werden“, betont Thomas Wonnemann, Geschäftsführer der AZ Direct GmbH.

Die „Prägenden Jugendjahre“ beginnen mit den 40er Jahren und enden momentan in den 90ern – also mit den heutigen Konsumenten unter 30 Jahren. Sie fokussieren das Generationswissen: In jedem Jahrzehnt gibt es eine Avantgarde, die sich kritisch mit dem gesellschaftlichen Verhältnissen auseinandersetzt und ihrerseits versucht, die Gesellschaft zu verändern (z. B. Alt 68er, Friedensbewegung oder ökologisches Bewusstsein). Der Mainstream wiederum nimmt die Lebensweisen, die die Gesellschaft in jener Zeit den Jugendlichen zur Verfügung stellt, auf und richtet sich darin ein (z. B. Kriegsjahre, Wirtschaftswunder). Insgesamt werden 15 differenzierte Bevölkerungsgruppen unterschieden, die den Lebensweisen und Wertorientierungen einer jeden Generation Rechnung tragen und sich deutlich voneinander abgrenzen.

Das neue Merkmal steht ab sofort für Anreicherungen, Segmentierungen und Adressselektionen zur Verfügung.

Über den Anbieter

AZ Direct GmbH
Die AZ Direct ist eine Arvato-Tochter und der führende Anbieter von Marketinginformationen in Deutschland. Als Full Service-Dienstleister für erfolgreiches Dialogmarketing unterstützt die AZ Direct Unternehmen bei der Gewinnung neuer Kunden und dem profitablen Ausbau von Bestandskunden. Aus den Bereichen Multi-Channel-Marketing, Haushaltsadressen, Datenqualifizierung und -analyse, Adresspflege, Listbroking, Beilagen, Kampagnenmanagement, CRM-Integration, Geo-, Neuro- und Ethnomarketing, Online Marketing u.v.m. werden individuelle Lösungen zusammengestellt. Dafür analysiert und typisiert die AZ Direct Zielgruppen, validiert Daten, nimmt Datenanreicherungen und Adressselektionen vor. Außerdem gehören zum Leistungsportfolio die zentrale Steuerung von Kampagnen oder auch die dezentrale Steuerung mittels Marketingmaßnahmen on demand, beispielsweise über Händlernetzwerke. Die AZ Direct-Gruppe ist ebenfalls Partner namhafter Joint Ventures. Somit kann den nationalen und internationalen Kunden der beste Service in allen Facetten der Dialogkommunikation geboten werden.

Die Arvato ist einer der führenden Outsourcing-Dienstleister weltweit. Mehr als 63.000 Mitarbeiter konzipieren und realisieren für Geschäftskunden aus aller Welt maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste Geschäftsprozesse entlang integrierter Dienstleistungsketten. Diese umfassen sämtliche Services rund um die Erstellung und Distribution von Druckerzeugnissen und digitalen Speichermedien ebenso wie Datenmanagement, Customer Care, CRM-Dienstleistungen, Supply Chain Management, digitale Distribution, Finanzdienstleistungen, qualifizierte und individualisierte IT-Services sowie den Direktvertrieb von Wissensmedien.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications