24. September 2013 Pressemitteilungen

Neues Online-Portal für Vermieter

Baden-Baden. Arvato infoscore bietet ab sofort Mieterauskünfte auch für Privatvermieter, Makler und Hausverwalter

Jährlich ziehen circa acht Millionen Personen in Deutschland um. Für eine negative Renditeentwicklung bei der Vermietung sorgen dabei vor allem Mietausfälle und Mieterwechsel. Parallel steigt der Anteil zahlungsunfähiger und -unwilliger Mieter aufgrund einer sinkenden Zahlungsmoral. Eine Vermietung an einen zahlungsunfähigen Mieter kann einen Vermieter mehrere Zehntausend Euro kosten. Dadurch entstehen der Wirtschaft Forderungsverluste in Milliardenhöhe.

Laut der diesjährigen BDIU-Frühjahrsumfrage (Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V.) haben 61 Prozent der über 25-jährigen Erwachsenen Schulden bei ihrem Vermieter. Selbst wenn man reine Mietminderungen davon abzieht, ist die Zahl immer noch gewaltig.

Neues Online-Portal bietet umfassenden Risikoschutz – ab sofort auch für Privatvermieter
Als erfahrener Partner großer Wohnungsunternehmen bietet Arvato infoscore nun auch privaten Vermietern, Immobilienmaklern und Hausverwaltern eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, die Bonität eines Mietinteressenten vor Abschluss des Mietvertrages zu prüfen.

Auf Basis des exklusiven Datenpools der infoscore Consumer Data GmbH (ICD), eines Unternehmens von Arvato infoscore, erhalten Vermieter eine Auskunft aus erster Hand. Die sichere und datenschutzkonforme Mieterauskunft ermöglicht somit eine frühzeitige Identifizierung zahlungsunfähiger oder -unwilliger Mieter. Mit seiner neuen Online-Lösung bietet das Unternehmen so wirksamen Schutz vor Mietausfällen und langwierigen Rechtsstreitigkeiten mit hohen Folgekosten.

Aussagekräftige Auskunft rund um die Uhr auch über mobile Endgeräte verfügbar
Über eine Online-Bonitätsauskunft in Echtzeit bietet Arvato infoscore Vermietern jeder Größenordnung einen Hinweis, ob der ausgewählte Mieter ausreichend solvent ist bzw. ob Zahlungsstörungen zu seiner Person bekannt sind.

Auch über mobile Endgeräte, wie Tablet oder Smartphone, kann die Auskunft abgerufen werden. Neben der einfachen Handhabung und einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis ist die Auskunft verständlich und einfach lesbar aufbereitet.

Transparente und zielgruppenadäquate Preise mit flankierenden Services
Ein transparentes Preismodell bietet für jede Zielgruppe das passende Angebot: von der Einzelauskunft und Paketpreisen für Privatvermieter bis hin zu Staffelpreisen für gewerbliche Vermieter.
In Kürze bietet Arvato infoscore zusammen mit einem Kooperationspartner Vermietern auch eine Absicherung ihres Risikos von Mietausfällen und
-schäden für die ersten sechs Monate nach einer Neuvermietung. Zusammen mit diesen flankierenden Garantieleistungen ist das für private Vermieter ein auf dem Markt einmaliges Angebot mit branchenspezifischen Exklusivinformationen.

Markterfahrener Partner großer Wohnungsunternehmen
Arvato infoscore ist mit seinen Tochterunternehmen seit vielen Jahren im Auskunfteimarkt tätig. Das renommierte Unternehmen ist als markterfahrener Auskunfteipartner in der Immobilienbranche sehr engmaschig vernetzt. Denn Arvato infoscore ist u.a. Partner der größten Eigentümerschutzgemeinschaft Haus & Grund, der größten Makler- und Wohnungsverwaltungsgesellschaften sowie bekannter Wohnungsbauunternehmen und Mitglied im Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV).

Das neue Portal ist unter www.arvato-infoscore-mieterauskunft.de erreichbar.


Über Arvato infoscore
Arvato infoscore ist seit dem Zusammenschluss mit der Gothia Financial Group (2013) Europas Nummer 3 unter den integrierten Finanzdienstleistern. Als Tochterunternehmen der Arvato gehört das Unternehmen zur Bertelsmann SE & Co. KGaA. Rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten in 11 Ländern flexible Komplettlösungen für wertorientiertes Management von Kundenbeziehungen und Zahlungsflüssen. 

Arvato infoscore steht für professionelle Outsourcing-Dienstleistungen und die integrierte kaufmännische Betreuung von Kundenbeziehungen in allen Phasen des Kundenlebenszyklus. Zuverlässige Services rund um den Zahlungsfluss – von der Risikoprüfung, über die Rechnungsstellung und Buchung bis zu Debitorenmanagement, Vorfinanzierung und Inkasso – bilden die Kernkompetenz. Um dabei konstant herausragende Leistung
bieten zu können, folgt die Unternehmensstruktur den Kundenprozessen. Die vier Geschäftsbereiche umfassen demzufolge: Risk Management, Billing & Payment, Finance & Accounting und Collection.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications