23. August 2011 Pressemitteilungen

Neu für die Generation 50 plus: mobile Infotainment-Apps von rtv

Nürnberg. rtv – Deutschlands größtes TV-Magazin – hat seine digitalen Aktivitäten pünktlich zum 50-jährigen Jubiläum massiv ausgebaut. Neben der komplett neu gestalteten Internetseite www.rtv.de stehen den Nutzern seit Anfang August auch mobile Infotainment-Apps für iPhone- und Android-Modelle sowie eine mobile Webseite zur Verfügung. Deutschlands TV-Programm Nummer 1 ist damit – genau wie die Nutzer selbst – verstärkt in beiden Welten zu Hause und positioniert sich digital ähnlich stark wie im Printmarkt.

 

Würzburg. Die rtv-Printausgabe erreicht wöchentlich rund 13 Millionen Leser, durchschnittlich 8 Millionen von ihnen gehören der Generation 50 plus an. Auch die Website sowie die Apps von rtv sind deshalb speziell auf das Medienverhalten und die Anforderungen dieser attraktiven BestConsumer-Zielgruppe abgestimmt. 

Im Vordergrund stehen übersichtliche Informationen zum aktuellen TV-Programm, ergänzt werden sie durch zielgruppengerechte Hintergrundberichte über TV-Themen, Stars und Unterhaltung. Dabei zeichnen sich rtv-Homepage und mobile Apps in Aufbau und Navigation durch ihre intuitive Nutzerführung und Bedienfreundlichkeit aus. Das bestätigt auch ein begleitendes Marktforschungsprojekt, das zeitgleich mit dem Relaunch der Webseite gestartet wurde. 

Für die erfolgreiche Umsetzung dieser Projekte hat die rtv media group erfahrene Partner engagiert: Die mobilen Applikationen sind in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann-Schwestergesellschaft Prinovis entstanden; für die Gestaltung der neuen Website zeichnet die Agentur weigertpirouzwolf verantwortlich, die IT-Infrastruktur stammt von der proofIT GbR.
Alle Digital-Angebote stellt die rtv media group den Nutzern kostenfrei zur Verfügung. Hinzu kommen weitere attraktive Zusatzfunktionen, die Anwender mit einem „mein rtv“-Login nutzen können – darunter etwa ein nach individuellen Interessen personalisierter TV-Programmguide sowie nutzerspezifische Genre- und TV-Tagestipps. Synchronisiert mit dem persönlichen Internet-Profil sind diese Informationen über die kostenlose App jetzt auch unterwegs jederzeit abrufbar.

Die rtv media group schafft damit neue Infotainment-Plattformen speziell für die zunehmend online-affine Zielgruppe 50 plus und eröffnet ihren Werbekunden zusätzliche Vermarktungsmöglichkeiten. „Wir können jetzt attraktive Cross-Media-Pakete anbieten, die das Potenzial von Print und Online als Marketinginstrumente optimal miteinander kombinieren – mit umfangreichen Werbemöglichkeiten im gedruckten TV-Magazin, das über 200 Tageszeitungen mit einer deutschlandweit einzigartigen Reichweite beiliegt, sowie online durch eine besonders zielgenaue Kundenansprache ohne die sonst üblichen, hohen Streuverluste“, freut sich Martin Schumacher, Leiter rtv media solutions. 

Dahinter steht eine klare Strategie, mit der die rtv media group die Marke rtv konsequent auf die Zukunft ausrichtet. „13 Millionen Menschen lesen heute Woche für Woche rtv. Gleichzeitig wächst die Zielgruppe der über 50 jährigen in allen digitalen Medien rasant. Mit unserer Digitalisierungsstrategie mit klarem Fokus auf diese Zielgruppe sind wir Innovator im Bereich der Programmagazine und erschließen für unsere Werbekunden ein enormes Potenzial“, betont Heiko Willers, Leiter Business Development der rtv media group, und erklärt: „Die komplett neu gestaltete Internetseite www.rtv.de und unsere Apps für iPhone, Android-Modelle sowie die mobile Website sind daher erst der Anfang. Weitere Online-Angebote werden folgen und rtv auch digital zu einer starken Marke für die Generation 50 plus machen.“ 

Mehr über die Online-Angebote von rtv erfahren Sie auf www.rtv.de

rtv im Kurzportrait 
rtv erreicht mit einer Auflage von knapp 9 Millionen Exemplaren mehr als 13 Millionen Leser. Deutschlands größtes TV-Magazin liegt über 200 Tageszeitungen bei und wird von seinen Partnerverlagen als unverzichtbarer Leserservice und wirkungsvolles Kundenbindungsinstrument geschätzt. 

rtv ist ein Tochterunternehmen der Arvato.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications