2. Februar 2012 Pressemitteilungen

Kooperation mit Universität Paderborn - Arvato Systems fördert den Nachwuchs

Gütersloh. Arvato Systems hat im Wintersemester 2011/2012 wiederholt erfolgreich mit dem Center for Risk Management („CeRiMa“) das Praxisseminar „Risikomanagement“ durchgeführt.

 

 

Siebzehn Studentinnen und Studenten der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge der Universität Paderborn nahmen im Wintersemester 2011/2012 mit großem Erfolg an dem Praxisseminar zu Thema „ Energien der Zukunft“ teil. Das Seminar wurde im Dezember 2012 mit einer Veranstaltung in den Räumen von Arvato Systems abgeschlossen. Ziel des mittlerweile etablierten Angebots ist die Verknüpfung von theoretischen Ansätzen mit praxisnahen Beispielen. 

Praxiserfahrene Berater und Führungskräfte von Arvato Systems leiteten die Studentinnen und Studenten in Präsenzveranstaltungen zusammen mit den Mitarbeitern des CeRiMa an. Die Studierenden erarbeiteten ein Konzept zur dezentralen Energieerzeugung, -versorgung und -vermarktung für kommunale Investoren am Beispiel der erneuerbaren Energien. Durch die Erarbeitung der Fallstudie hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, Ihre fachlichen Kenntnisse darzulegen und zu vertiefen. In Feedbackrunden konnten die Studentinnen und Studenten ihre Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten unter Beweis stellen.

Die Kooperation zwischen Arvato Systems und dem Center for Risk Management, des Forschungszentrums im Bereich Risikomanagement der Universität Paderborn, besteht bereits seit 2010. Angefangen mit einem  gemeinsamen Lehrprojekt  zum Thema  „Risikomanagement“ entwickelte sich  die Zusammenarbeit kontinuierlich weiter. Neben den Seminaren, die im regelmäßigen Turnus angeboten werden, liegt ein weiterer Schwerpunkt der Kooperation auf der gemeinsamen Betreuung von Doktor-, Master- und Bachelorarbeiten. Sowohl durch die intensive Zusammenarbeit der Beteiligten als auch durch die Lehrveranstaltungen konnten immer wieder geeignete Kandidaten für anspruchsvolle Projekte gewonnen werden. Für das CeRiMa unter der Leitung von Prof. Dr. Schiller sowie für Dr. Siegmar Moltzahn von Arvato Systems war das Seminar eine weitere Vertiefung der sehr erfolgreichen Kooperation.  

Über Arvato Systems
Arvato Systems bietet als Systemintegrator neben der Implementierung von Standard-Software maßgeschneiderte, branchenspezifische und individuell entwickelte Lösungen. Über 2.000 engagierte Mitarbeiter sind an weltweit 25 Standorten immer in der Nähe der Kunden. Als Tochterunternehmen der Arvato, des Outsourcing-Dienstleisters der Bertelsmann AG, können wir gesamte Wertschöpfungsketten gestalten. Geschäftsprozesse werden in der IT abgebildet und mit den Dienstleistungen der Arvato zu einem ganzheitlichen Leistungsangebot aus einer Hand zusammen geführt. Die Stärke des Unternehmens liegt in der intelligenten Kombination aus Systemintegration und Planung, Entwicklung, Betrieb sowie Betreuung von Systemen. Unsere Kunden schätzen die Verbindung von intensivem Branchen-Know-how, herstellerübergreifendem technologischen Wissen, gelebter Partnerschaft und echtem Unternehmergeist. Mit unserem Angebot sind wir der Wegbereiter für Ihre erfolgreichen Geschäfte. www.arvato-systems.de

Kontakt
Arvato Systems
André Alisch
Phone: +49 (0) 52 41 / 80-2073
E-Mail: andre.alisch@bertelsmann.de

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications