2. Oktober 2014 Pressemitteilungen

Integrierte Lösungen für die Mode- und Lifestyle-Branche

Dynamisches Marktwachstum in Europa. Führender Anbieter für integrierte E-Commerce-Services im B2B- und B2C-Bereich. Maßgeschneiderte Dienstleistungen für Kunden aus dem Bereich Consumer Products.

 

Der Markt für E-Commerce-Services in Europa wächst dynamisch, wobei dasSegment „Mode & Kosmetik” nach Einschätzung unterschiedlicher Marktexperten in den kommenden Jahren die größten Zuwächse erzielen wird. Mit der im Februar erfolgten Übernahme von Netrada hat Arvato seine Wettbewerbsposition in diesem attraktiven Wachstumsmarkt deutlich ausgebaut und ist zu einem der führenden europäischen Dienstleister für integrierte E-Commerce-Services aufgestiegen. Der neue Geschäftsbereich Consumer Products innerhalb der Einheit Arvato SCM Solutions verfügt über ein globales Netzwerk, beschäftigt in Deutschland mehr als 3.000 Mitarbeiter und wird 2014 voraussichtlich einen Umsatz von über 400 Millionen Euro erwirtschaften.

„Wir haben die vergangenen sechs Monate dazu genutzt, die E-Commerce-Geschäfte von Netrada und Arvato miteinander zu verschmelzen, die bestehenden Kundenbeziehungen zu vertiefen und voranzutreiben, die Prozesse zu harmonisieren und die Mitarbeiter von Netrada in die Arvato-Familie zu integrieren“, erläutert Niels Weithe, Geschäftsführer des Unternehmens. Besonders stolz ist Weithe darauf, dass die wichtigsten Kunden gehalten werden konnten. „Gemeinsam haben wir schon viel erreicht und einen innovativen und sehr breit aufgestellten E-Commerce-Dienstleister geschaffen, der jederzeit in der Lage ist, Kunden aus unterschiedlichsten Branchen weltweit unsere Services anzubieten“, so der Manager, der für die Zukunft klare Ziele vor Augen hat: „Wir wollen das dynamische Marktwachstum im E-Commerce-Bereich gezielt nutzen, um das Geschäft umfassend auszubauen, für Markenanbieter aus den USA der Türöffner für Europa sein und unsere Stärken im B2B/Retail-Umfeld mit denen aus unseren Online Aktivitäten zu umfassenden Omni-Channel-Lösungen zu verschmelzen und weiter ausbauen.“

In der neuen Konstellation gehört Arvato zu den führenden E-Commerce- und Logistik-Dienstleistern für die Branchen Fashion, Beauty und Lifestyle und ist für namhafte Kunden in der Handelsbelieferung aktiv. Als weltweit tätiger Full-Service-Dienstleister deckt das Unternehmen die gesamte E-Commerce-Prozesskette ab und verfügt über ein belastbares Netzwerk, mit Standorten in Nord- und Latein-Amerika, Asien sowie der EMEA-Region. Das Dienstleistungsangebot umfasst die Entwicklung, Implementierung und den Betrieb von Online-Shops, Online-Marketing, Logistik und Versand inklusive dem Retourenmanagement sowie Zahlungs- und Rechnungswesen, Customer Services und E-Commerce Beratung. Diese Bausteine können - je nach Kundenwunsch - modular aber auch als integriertes Gesamtpaket implementiert werden. Aktuell realisieren die Experten maßgeschneiderte E-Commerce-Lösungen für internationale Modemarken wie Esprit, C&A, Tom Tailor oder Tommy Hilfiger, für Beauty-Anbieter wie Douglas, aber auch für eine Reihe anderer Unternehmen, die starke Marken online und/oder offline vertreiben.

Perspektivisch soll diese starke Position in den entsprechenden Marktsegmenten weltweit weiter ausgebaut werden. Und die Voraussetzung dafür ist günstig: Einerseits gehen Marktforscher davon aus, dass der Onlinehandel im Bereich Mode und Beauty in den kommenden Jahren europaweit jährlich zweistellige Wachstumsraten aufweisen wird. Und andererseits wird Arvato schon bald auf eine hochmoderne Logistikimmobilie zurückgreifen können, die derzeit in Hannover in der Nähe des Messegeländes entsteht.

Auf dieser neuen mehr als 50.000m² großen Lager- und Distributionsfläche werden zukünftig integrierte Logistik-dienstleistungen für den Kunden Esprit erbracht. Der Standort, der im ersten Halbjahr 2015 seinen Betrieb aufnehmen wird, verfügt nicht nur über die größte und modernste Taschensorteranlage Europas, sondern auch über eine exzellente Infrastrukturanbindung. Auf vier Ebenen und mit 34 Laderampen ausgestattet, werden dort zukünftig bis zu 15.000 Artikel pro Stunde kommissioniert, lokalisiert und europaweit versendet.

Mit dieser Mischung aus konsequenter Marktausrichtung, globaler Präsenz und einem breiten Dienstleistungsangebot ist Arvato Consumer Products zuversichtlich, für seine Bestandskunden sowie potenziellen Neukunden aus dieser Wachstumsbranche ein attraktiver strategischer Partner zu sein.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications