31. Januar 2012 Pressemitteilungen

DeutschlandCard und Esso: Voller Tank und volles Punktekonto

München/Hamburg. Am 1. Februar wird die Tankstellenkette Esso neuer Premium-Partner der DeutschlandCard. Dann können alle Bonusprogramm-Teilnehmer bei jedem Besuch an den teilnehmenden Esso Stationen nicht nur den Tank ihres Autos, sondern gleichzeitig auch ihr DeutschlandCard Punktekonto füllen: Pro zwei Liter Kraftstoff erhalten sie einen Punkt.

Zusätzlich gibt es ein Startguthaben von 200 DeutschlandCard Punkten für Autofahrer, die sich im Februar oder März 2012 bei Esso für das Bonusprogramm anmelden. DeutschlandCard Teilnehmer können ab jetzt bei insgesamt mehr als 14.500 teilnehmenden Geschäften sowie bei mehr als 250 Online-Partnern in ganz Deutschland Punkte sammeln. Bei Apotheken und Reiseveranstaltern, im Lebensmittelhandel, in Drogeriemärkten sowie an
Tankstellen erhalten sie für jeden Einkauf einen Bonus in Form von DeutschlandCard Punkten. Diese können anschließend im Prämienshop der DeutschlandCard gegen hochwertige Prämien eingelöst oder auch an karitative Organisationen in Deutschland gespendet werden.

Die DeutschlandCard
Unter dem Motto „Für Dich, Deutschland. Deine Bonuskarte.“ sammeln bereits zehn Millionen Teilnehmer des Bonusprogramms DeutschlandCard Punkte in jeweils teilnehmenden Geschäften der Partnerunternehmen EDEKA und Marktkauf, Deutsche Bank AG, Schlecker und Ihr Platz, gesund
leben-Apotheken, des Last-Minute-Spezialisten L´TUR, porta-Einrichtungshäuser, Hertz Autovermietung, Vergölst Reifen- und Autoservice, Bauunion 1905, Berliner Bank, RWE, Schülerhilfe, sonnenklar.TV und Esso, bei Regionalpartnern sowie bei mehr als 250 Online-Partnern. Die gesammelten Punkte können in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien eingelöst oder an gemeinnützige Organisationen in Deutschland gespendet werden.

Weitere Informationen: www.deutschlandcard.de

Esso Deutschland GmbH
Die Esso Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Hamburg und gehört zur globalen ExxonMobil Organisation, dem weltweit größten privatwirtschaftlichen Energiekonzern. In Deutschland ist Esso seit 1890 vertreten und unterhält hier das drittgrößte Tankstellennetz. Neben Kraftstoffen vertreibt Esso über autorisierte Händler auch Heizöl. Den Verkauf von Schmierstoffen, die unter der Marke Mobil produziert werden, unterstützt ein breit gestreutes Händlernetz. Im Automobilbereich werden die Produkte über Esso Stationen, Autohäuser,
Werkstätten und den Zubehörhandel vertrieben. Für Industrie-, Gewerbe- und Energieunternehmen sowie Reedereien hält Esso ein umfassendes Sortiment an Qualitäten vor, die auf die anwendungsspezifischen Anforderungen maßgeschneidert sind. Das gilt auch für Schmierstoffe, die in der Luftfahrt gebraucht werden. Allerdings werden sie wegen der internationalen Verbreitung ebenso unter der Marke ExxonMobil angeboten wie der Kraftstoff, mit dem. auch an vielen deutschen Flughäfen die Betankung der Flugzeuge erfolgt. In Deutschland beschäftigt die ExxonMobil Organisation rund 4.200 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen: www.exxonmobil.de

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications