30. Oktober 2014 Pressemitteilungen

Arvato verstärkt sich mit E-Commerce Logistik-Dienstleister OGLI in der Türkei

Konsequente Fortführung der internationalen Expansion im E-Commerce Sektor. Wachstumsplattform für den dynamischen türkischen Markt.

 

Der internationale Technologie- und Logistikdienstleister Arvato hat mit sofortiger Wirkung den türkischen E-Commerce Logistiker OGLI von der Otto-Gruppe vollständig übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Istanbul wird Teil der Arvato Geschäftseinheit SCM Solutions. Mit diesem Kauf stärkt Arvato seine Wettbewerbsposition im attraktiven Wachstumsmarkt Türkei und setzt gleichzeitig die Anfang des Jahres mit der Übernahme von Netrada begonnene internationale Expansion der integrierten E-Commerce Geschäfte konsequent fort. „Durch die Zusammenführung unserer Aktivitäten mit denen von Netrada sind wir zu einem der führenden europäischen Dienstleister für integrierte E-Commerce Services im B2B- und B2C-Bereich aufgestiegen. Mit der Übernahme von OGLI schaffen wir für unsere Kunden einen Brückenkopf für ihre E-Commerce Aktivitäten im Südosten Europas", so Frank Schirrmeister, Leiter der Arvato Geschäftseinheit SCM Solutions.

OGLI arbeitet nur drei Jahre nach der Gründung bereits für namhafte Unternehmen aus den Branchen Fashion, Beauty und Sport sowie für Hepsiburada, den führenden Online-Händler in der Türkei. Das Unternehmen verfügt über einen Standort in Istanbul mit etwa 8.500 Quadratmetern Nutzfläche, beschäftigt vor Ort 150 Mitarbeiter und wächst dynamisch. 

Mit dem Kauf von OGLI eröffnen sich für Arvato vor allem große Chancen im dynamischen Umfeld der E-Commerce Logistik in der Türkei. Experten gehen davon aus, dass sich das nationale Wachstum über die digitalen Vertriebswege in den kommenden Jahren nachhaltig im zweistelligen Bereich bewegen wird. Treiber dieser positiven Entwicklung im Supply Chain Segment ist vor allem die wachsende Schicht junger Menschen in der Türkei, die konsum- und digitalorientiert ist und ein steigendes, frei verfügbares Einkommen aufweist.

„Die Akquisition von OGLI betrachten wir im hoch spannenden und stark wachsenden E-Commerce Umfeld als eine ideale Plattform für den Ausbau unserer Geschäfte in der Türkei. Wir haben nicht nur ein gut etabliertes Unternehmen erworben, sondern auch ein erfahrenes Management-Team gewonnen. Die OGLI Führungskräfte können auf 20 Jahre Erfahrung mit SCM-Prozessen zurückblicken“, erklärt Soner Cesur, Geschäftsführer von Arvato Türkei.

„Wir freuen uns, nunmehr zur Arvato Familie zu gehören und sind überzeugt, durch das internationale Netzwerk ein stärkeres Wachstum unserer Geschäfte zu erreichen“, sagt Umur Özkal, Geschäftsführer von OGLI.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications