15. Oktober 2015 Pressemitteilungen

Arvato versammelt globale SCM-Elite bei erster Supply Chain Masterclass

Gruppenfoto der ersten Arvato Supply Chain Masterclass.

 

Vor der Bilderbuchkulisse von Schloss Hooge Vuursche in Baarn (NL), hat Arvato die erste von mehreren Masterclass-Veranstaltungen abgehalten. Mit einem klar definierten Ziel, den Dialog zwischen Branchenführern zu fördern und zu bestärken, wurde das Thema „Supply Chain Innovation“ von internationalen Supply Chain Experten, von Consultants der BCI und von Arvato diskutiert.

Beginnend mit einem Networking-Dinner am Vorabend hatten die Gäste die Gelegenheit, sich untereinander kennenzulernen und die Erwartungen an die Veranstaltung zu formulieren. Der folgende Tag wurde von Andreas Barth, President Hightech & Entertainment bei Arvato SCM Solutions, eröffnet der erklärte: „Innovation ist die Grundlage der langfristigen Strategie von Arvato. Heute wollen wir die Grenzen des konventionellen Logistik-Denkens ausweiten, indem wir uns mit den Herausforderungen und vielfältigen Möglichkeiten der digitalen Transformation für die Supply Chain-Welt auseinandersetzen.”

Zu den Branchenexperten, die die Veranstaltung mit Beiträgen bereicherten, gehörten unter anderem Annet Aris, Honorarprofessorin für Strategie am INSEAD, die über „Die neue Spielregel in der digitalen Welt“ sprach und Edwin van der Meerendonk, Vice President bei Walt Disney, der die Bedeutung von „Supply Chain Visibility“ zur Diskussion stellte und auf die zu meisternden Herausforderungen einging, die entstehen, wenn Visibilität zu einem Problem wird. Des Weiteren Mike Kearney, Vice President bei Electronic Arts, der mit einer eindrucksvollen Darstellung, wie und warum sein Unternehmen die „Player Experience“ bei jedem Schritt berücksichtigt und sich dadurch für eine digitale Zukunft transformiert, Einblicke in das Thema „Digitale Transformation“ gab.

Rückmeldungen von den Teilnehmern und Rednern der Supply Chain Masterclass belegen den Erfolg der Veranstaltung. Edwin van der Meerendonk bemerkte, dass „die generelle Herausforderung bei Seminaren ist, dass zu viele Menschen Präsentationen zuhören, die zu allgemein gehalten sind. Seminare sind meist gut zum Networking, regen aber selten zum Nachdenken an.” van der Meerendonk weiter: „Die Arvato Masterclass hat dieses ‚Seminarproblem’ überwunden. Das Ergebnis: Interessante Themen, die zum Denken anregen, präsentiert von guten Rednern, und aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl viele Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch.”
Frank Schirrmeister, CEO von Arvato SCM Solutions, der in seinem Vortrag darauf einging, wie „digital game changer“ die Geschäfte von Arvato beeinflussen und verändern, fasste die Veranstaltung wie folgt zusammen: „Die Interaktion über den ganzen Tag hinweg war sowohl konstruktiv und intensiv, die Agenda war eng ausgerichtet und wurde vom Publikum gut angenommen. Ich persönlich blicke schon mit großen Erwartungen auf das nächsten Event in unserer Supply Chain Masterclass-Reihe.”
 

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications