23. August 2013 Pressemitteilungen

Arvato Transport baut Leistungsangebot in Frankreich aus

Neues Nachtexpress-Netzwerk für die Optiker-Branche startet im September.

Patrick Bos, Director Transport Management bei Arvato Transport, ist überzeugt davon, dass die Nachtexpress-Distribution in vielen Wirtschaftszweigen an Bedeutung gewinnt. Für Unternehmen liegt der Vorteil auf der Hand: ein schneller und kostengünstiger Lieferservice. Im französischen Markt gibt es bis dato nur einen Nachtexpress-Anbieter, der sich auf die Anforderungen von Optikern spezialisiert hat. Das neue Netzwerk, das Arvato mit einem der führenden französischen Frachtführer aufbaut, stellt somit eine echte Alternative dar.

Für Unternehmen der Optik-Branche ist es eine besondere Herausforderung geeignete Dienstleister zu finden, die eine aktive Kühlkettenlösung bieten können. Mithilfe des cleveren Transport-Informationssystems artis übernimmt Arvato die Identifikation und Auswahl des passenden Frachtführers. Das System funktioniert dabei wie eine Art Frachtenbörse. So werden Kosten geschont – ohne Qualität, Effizienz und Umwelt aus den Augen zu verlieren.

Erfahren Sie mehr über das neue Nachtexpress-Netzwerk von Arvato.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications