9. Juni 2011 Pressemitteilungen

Arvato systems und Verlagsgruppe Oldenbourg

Gütersloh. Die Verlagsgruppe Oldenbourg verwaltet und strukturiert ab sofort ihre digitalen Assets mit dem BIC Media Asset Manager von Arvato systems. Ziel der Einführung des Asset Management Systems ist die Verbesserung der Prozesse bei der Buch- und Zeitschriftenherstellung, der Medienproduktion und der Bildredaktion. Zusätzlich ist die di-rekte Verfügbarkeit aller digitalen Assets im Hause gefordert.

 

Das Lektorat, der Vertrieb, die Marketingabteilung und verschiedene weitere Verlagsbereiche werden von der Lösung zur zentralen und dienstleisterunabhängigen Speicherung, Verwaltung, Konvertierung und Be-reitstellung aller in der Verlagsgruppe Oldenbourg benötigten Produktionsdaten profitieren. So reduziert der BIC MEDIA ASSET MANAGER maßgeblich manuelle Tätigkeiten und opti-miert die Kommunikation mit externen Dienstleistern und Systemen. 

Für die Geschäftsführung der Verlagsgruppe hatte das Projekt höchste Priorität. So be-schreibt die Geschäftsführerin der Oldenbourg Gruppe, Frau Dr. Christine Autenrieth, die Zusammenarbeit mit Arvato systems wie folgt: „Ich möchte an dieser Stelle nochmals dem MAM-Team von Arvato systems unsere höchste Wertschätzung und unseren Dank ausspre-chen für ein im Prozess hoch professionell gesteuertes Projekt.“ 

Durch langjährige Branchenerfahrung konnte Arvato systems den BIC Media Asset Manager, der auf der Open-Source-Lösung Alfresco basiert, mit verlagsspezifischen Erweiterungen versehen, das System genau auf die besonderen Bedürfnisse des Kunden anpassen und Oldenbourg so eine zukunftssichere Systemlösung aus einer Hand bieten. „Das Verlags-Know-how bei Arvato systems und dem Team, welches Oldenbourg betreut, ist insgesamt sehr hoch. Dies wird sehr positiv wahrgenommen“, betonte Dr. Rolf Jäger, Herstellungsleiter der Wissenschaftsverlage der Oldenbourg Gruppe. Der BIC Media Asset Manager schafft damit die Voraussetzungen für die Realisierung zukünftiger Produkte und Geschäftsmodelle wie E-Books oder Online-Verwertung der Verlagsgruppe Oldenbourg.

Über Arvato systems
Arvato systems bietet als Systemintegrator neben der Implementierung von Standard-Software maßgeschneiderte, branchenspezifische und individuell entwickelte Lösungen. 1.700 engagierte Mitarbeiter erwirtschaften an weltweit 25 Standorten einen Umsatz von über 230 Millionen Euro. Als Tochterunternehmen der Arvato, des Medien- und Kommu-nikationsdienstleisters der Bertelsmann AG, können wir gesamte Wertschöpfungsketten gestalten. Geschäftsprozesse werden in der IT abgebildet und mit den Dienstleistungen der Arvato zu einem ganzheitlichen Leistungsangebot aus einer Hand zusammen geführt. Die Stärke des Unternehmens ist die intelligente Kombination aus Systemintegration und Pla-nung, Entwicklung, Betrieb sowie Betreuung von Systemen. Unsere Kunden schätzen die Verbindung von intensivem Branchen-Know-how, Hersteller übergreifendem technologi-schen Wissen, gelebter Partnerschaft und echtem Unternehmergeist. Namhafte Verlagskun-den aus Buch-, Zeitschriften- und Zeitungsverlagen vertrauen der Expertise von Arvato sys-tems. Das von uns über viele Jahre aufgebaute, ausgeprägte Branchenverständnis schafft einen lückenlosen, professionellen und langfristigen IT-Support für unsere Kunden. Mit un-serem Angebot sind wir der Wegbereiter für Ihre erfolgreichen Geschäfte.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications