9. Dezember 2014 Pressemitteilungen

Arvato Replication fertigt Verpackungen für neues AC/DC-Meisterwerk "Rock or Bust"

Vor wenigen Tagen ist mit „Rock or Bust“ das langersehente 15. Studioalbum der australischen Kult-Rockband AC/DC erschienen, das in vielen Ländern direkt in die Spitze der Verkaufscharts vorgestoßen ist. Für den Großkunden Sony DADC produziert die Arvato Replication-Tochter topac exklusiv sämtliche Verpackungen des Albums für den gesamten europäischen Markt.

Die langjährige Erfahrung in der Umsetzung großvolumiger und so außerordentlicher Projekte war mit entscheidend für den Gewinn dieses bedeutenden Auftrags. topac hatte bereits beim vorangegangenen AC/DC-Alben „Black Ice“ sowie beim Soundtrack zu „Iron Man 2“ die Fertigung der Verpackungen übernommen.

Auffälliger Blickfang des neuen Albums, welches das „Rolling Stone"-Magazin in seiner Ausgabe von Anfang Dezember als „Longplayer der Woche“ würdigte, sind die Cover mit dreidimensionalen Effekten. Sie zeigen ein in Fels gehauenes AC/DC-Logo, welches je nach Blickwinkel in einer mehrphasigen Animation explodiert. Dafür sorgen formatfüllend aufgebrachte Lentikularkarten. Die eindrucksvolle Cover-Gestaltung erstreckt sich auf alle gefertigten Formate.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer über viele Jahre aufgebauten Print-Kompetenz zu dem grandiosen Erfolg dieses Musikalbums beitragen können. Die Verpackung wertet das physische Produkt sowohl in der LP-Ausführung als auch in der CD-Variante auf und kann es zu einem attraktiven Sammlerobjekt machen“, sagt Sven Deutschmann, CEO Arvato Replication.

Über die Services im europäischen Raum hinaus hat Arvato Replication spezifische Produktteile des Albums für weitere Staaten wie Malaysia und Australien produziert.

„Das neue AC/DC-Album ist einer der volumenstärksten Aufträge in der Unternehmensgeschichte“, erklärt Susanne Klose, Leiterin Vertrieb und Marketing bei topac. „Neben den Verpackungen für die CD- und Vinyl-Versionen hat die Arvato Replication-Gruppe den Kunden Sony DACD mit der Herstellung eines beachtlichen Teils der CD-Komplettprodukte unterstützt“, ergänzt Senior Account Manager Magnus Rosenthal.

Die zeitnahe und exakte Umsetzung des komplexen Projektes würdigte das Sony DADC-Team in einem Dankesschreiben.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications