15. Juni 2011 Pressemitteilungen

Arvato managt Geld-zurück-Aktion von LG

Gütersloh. LG Electronics, weltweit führendes Unternehmen für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte, hat Arvato mit der Realisation und Durchführung seiner aktuellen Marketingkampagne „Nimm zwei“ beauftragt. Bei Kauf eines neuen TV-Modells können LG-Kunden noch bis zum 18. Juni Vorteilsrabatte für ein Audio- oder Videogerät erhalten.

 

Wickelte LG seine Marketing-Aktionen bislang mit verschiedenen Partnern und Agenturen ab, sind nun alle Leistungen beim international führenden Full-Service-Dienstleister Arvato konzentriert. „Die Konzeption und Umsetzung aus einer Hand hat die Anzahl der Schnittstellen entlang der Prozesskette deutlich verringert und so für reibungslose Abläufe und eine reaktionsschnelle Abwicklung gesorgt. Das kommt sowohl LG als auch unseren Kunden zu Gute", sagt Kai Thielen, Trade Marketing Manager bei LG. 

Zentrales Element der „Nimm 2“-Kampagne ist die zuverlässige Rabattauszahlung. Konkret erhält ein Kunde beim Kauf eines LG Fernsehers auf ein zweites Audio-/Videogerät die Anzahl an Prozenten erstattet, die der Zollgröße der Bildschirmdiagonale entspricht – bei einem 60-Zoll-TV-Gerät also 60 Prozent. „Entscheidend für die Kundenzufriedenheit ist dabei die reibungslose Abwicklung und Auszahlung der Boni“, erläutert Ute Bartels, Product Manager Channel Marketing Solutions bei Arvato.

Dafür konzipierte und realisierte Arvato innerhalb von nur zwei Wochen die Online-Plattform, auf der sich die LG Kunden registrieren und ihre Kaufbelege und die Seriennummernaufkleber (S/NO) für beide Geräte (Kaufdatum zwischen dem 18. April und dem 18. Juni 2011) hochladen können. Die Registrierungsdaten und Kaufbelege werden anschließend auf Richtigkeit geprüft. Ist alles in Ordnung, führt Arvato die Überweisung des Cashback-Betrages an den Endkunden aus. Während des gesamten Prozesses steht den Kunden ein Customer Service-Team von Arvato per Telefon und E-Mail zur Verfügung. „Die Kampagne ‚Nimm 2’ läuft hervorragend.Die Rückmeldungen der Endkunden und unserer Partner in den ersten Wochen waren sehr positiv“, bestätigt Kai Thielen bei LG. „Das gilt sowohl für das Angebot selbst, als auch für die einwandfreie und unkomplizierte Abwicklung.“ 

Die Arvato-Lösung sorgt für Prozesseffizienz über alle Schnittstellen hinweg. "Das verschafft Unternehmen wie LG Zeit und Ressourcen, um sich auf das eigene Kerngeschäft zu konzentrieren", sagt Ute Bartels. Speziell für die IT-/Hightech-Industrie bietet Arvato unter dem Produktnamen "Channel Marketing Solutions" ein großes Portfolio von Marketing-Dienstleistungen an: Von "Incentive"-Kampagnen über Channel-Partner-Programme bis zu Maßnahmen zur Optimierung der Marketingprozesse beim Kunden.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications