24. November 2011 Pressemitteilungen

Arvato infoscore wächst stark und veranstaltet 1. Bewerbertage

Arvato infoscore wächst stark und veranstaltet 1. Bewerbertage - Große Nachfrage nach ausgeschriebenen Stellen

Baden-Baden. Neue Wege bei der Mitarbeitersuche ging Arvato infoscore als in der Region etablierter Arbeitgeber am 18. und 22. November bei den 1. Arvato infoscore Bewerbertagen. Ziel des Veranstalters war es, 35 Stellen in der telefonischen Sachbearbeitung im Service Dialog Center (SDC) zu besetzen.

 

Unter dem Motto „Kurz reinschauen statt lange bewerben“ hatte das Unternehmen Anzeigen in den regionalen Zeitungen sowie diversen Wochen- und Gemeindeblättern geschaltet, mit dem Arbeitsamt eng kooperiert und auf seiner Website auf die Bewerbertage hingewiesen. Zudem rührten die Mitarbeiter eifrig die Werbetrommel im Freundes- und Bekanntenkreis.

Die Resonanz war immens und äußerst zufriedenstellend für das Unternehmen. An beiden Tagen schauten insgesamt 249 potenzielle Bewerber bei Arvato infoscore in Baden-Baden vorbei. 176 von ihnen haben die telefonische Hotline genutzt, die zur Klärung fachlicher Fragen direkt mit SDC-Mitarbeitern besetzt war. Nach den Bewerbertagen wird die Hotline weiter genutzt, um vertiefende Fragen zu klären oder Folgetermine zu vereinbaren.

Die ausgeschriebenen Stellen konnten alle besetzt werden. Es werden sogar mehr Verträge ausgestellt, als ursprünglich geplant war. 20 Bewerbungen wurden aufgrund passender Qualifikation an andere Abteilungen weiterleitet, wo sie für die Besetzung offener Stellen auf möglichen Einstieg geprüft werden.

In der Empfangs-Lounge konnten sich die Interessenten mit SDC-Mitarbeitern austauschen und sich direkt bei den künftigen Kollegen über ihr potenzielles Arbeitsgebiet informieren. Die Zusatzleistungen rund um Betriebsrestaurant, Familienförderung, Finanzen, Gesundheit und Soziales wurden auf Plakaten weiter ausgeführt. Anhand einer Firmenpräsentation wurden alle potenziellen Bewerber anschließend über das Unternehmen und die Vorteile eines etablierten Konzerns informiert, beispielsweise über 30 Tage Urlaubsanspruch, Leistungsprämie und betrieblichen Erfolgslohn sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Im 30-Minuten-Takt fanden dann parallel in zehn Teams aus Führungskräften und Personalreferenten die Vorstellungsgespräche statt, die mittelfristig zu zahlreichen Neueinstellungen führen werden. Das Fazit: zwei überaus erfolgreiche Tage, für Arvato infoscore und die neuen Mitarbeiter. 

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications