22. September 2011 Pressemitteilungen

Arvato feiert 15 jähriges Bestehen mit ambitionierten Wachstumsplänen

Dublin. Arvato wird in den nächsten drei Jahren bis zu 150 hochqualifizierte Stellen in seiner Finanzdivision in Irland schaffen; 30 davon sind bereits jetzt ausgeschrieben. Diese neuen Funktionen in den Bereichen IT, Consulting, Finance und Accounting, Projektmanagement und Kundendienst werden die in Irland und international gestiegene Nachfrage nach privaten und öffentlichen BPO-Diensten bedienen. Die Ankündigung erfolgte zum 15. Geburtstag der Arvato Finance.

 

Bei der Bekanntgabe sagte der irische Premierminister Enda Kenny TD: “Ich freue mich sehr, dass Arvato, ein weltweit führender Outsourcinganbieter, seine ohnehin schon starke Präsenz in Irland, wo bereits 1.200 Mitarbeiter tätig sind, um 150 Stellen erweitert. Arvato leistet einen sehr wertvollen Beitrag zum irischen Business-Services-Sektor. Ich beglückwünsche das Unternehmen  zum 15. Jahr seines Bestehens in Dublin und biete ihm die volle Unterstützung meiner Regierung beim weiteren Ausbau seiner Präsenz an.”
 
Arvato wird das Jubiläum am 21. September mit einer Konferenz für 100 Kunden und Geschäftsfreunde in Dublin begehen. Vor Top-Führungskräften führender Blue-Chip-Unternehmen und hochrangigen Regierungsvertretern werden Branchenexperten die derzeitigen Trends und Chancen des Outsourcing in einer zunehmend virtuellen globalen Wirtschaft diskutieren.
 
Mit einem jährlichen Personalwachstum von 15 Prozent beschäftigt Arvato in Irland bereits mehr als 1.200 Menschen in seinen Bereichen Global Finance BPO und IT/High-Tech Services.
 
Dublin hat sich für Arvato Finance zu einem strategischen Zentrum im Bereich Wissen und Information entwickelt. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet, als AOL beschloss, seine Backoffice-Aktivitäten in Europa auszulagern. Arvato stellt innovative BPO-Services über den gesamten Kundenlebenszyklus bereit, darunter Kredit und Inkasso, Merchant Services, Customer Services, Finance und Accounting sowie Beratungsdienste für lokale und internationale Unternehmen.

“Arvato hat einen bedeutenden Einfluss auf die irische Geschäftswelt, und zwar nicht nur durch seine Unterstützung hier ansässiger internationaler und lokaler Unternehmen oder durch die Beschäftigung von 1.200 Menschen, sondern auch aufgrund seines CR-Engagements und weitreichenden Initiativen, in den nachhaltigen Erfolg unserer Region zu investieren”, sagte Barry O’Leary, Chief Executive von IDA Ireland. “Wir gratulieren dem gesamten Team zu seinen erfolgreichen ersten 15 Jahren und freuen uns darauf, das Unternehmen bei seinen Expansionsplänen weiter zu unterstützen. 
 
Arvato Finance hat im vergangenen Jahrzehnt international expandiert und führt nun jährlich im Auftrag seiner Kunden mehr als 60 Millionen Transaktionen im Wert von über 50 Milliarden Euro aus. Das Unternehmen ist rund um den Globus aktiv, mit weiteren Betrieben in Großbritannien, Indien, China, Brasilien, den Philippinen und den USA. 
 
“Unser Erfolg während der letzten 15 Jahre beruht auf den von uns etablierten Partnerschaften – nicht nur mit unseren internationalen Kunden sondern auch mit Schlüsselorganisationen wie der IDA oder der irischen Handelskammer. Diese Beziehungen bilden ein außerordentlich starkes Fundament für unsere fortgesetzte internationale Wachstumsstrategie”, sagte Andrea Kaminsky, President International Finance and Arvato Ireland. “Ich freue mich, unsere bisherigen gemeinsamen Erfolge zu feiern, und darauf, uns für eine spannende Zukunft zu rüsten!“

Über Arvato Finance

Arvato ist ein globaler Outsourcing-Partner für den privaten und öffentlichen Sektor. Mit mehr als 15 Jahren Outsourcing-Erfahrung bündelt Arvato Expertise in den Bereichen Business Process Outsourcing (BPO), Finanzdienstleistungen, darunter order-to-cash, Kredite und Inkasso,Merchant Services, Kundendienste, Finance und Accounting, sowie Beratung, um innovative, individuelle Lösungen anzubieten. Arvato unterhält langfristige Partnerschaften mit einigen der renommiertesten Unternehmen in Irland und weltweit, ebenso mit innovativen Kunden des öffentlichen Sektors. Sie ist eine Tochter der Arvato, einem international vernetzten Outsourcing-Dienstleister mit mehr als 60.000 Angestellten in über 270 Tochtergesellschaften, in 35 Ländern rund um die Welt. Arvato verzeichnet einen Jahresumsatz von etwa 5 Milliarden Euro und trägt damit zu fast einem Drittel zum Jahresumsatz der Bertelsmann Gruppe in Höhe von über 15 Milliarden Euro  bei. Weitere Informationen finden Sie unter www.arvato.ie. 


 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications