9. Juli 2012 Pressemitteilungen

Arvato erweitert Services für Microsoft Learning um digitale Geschäftslösung

Gütersloh/Redmond. Der in Gütersloh ansässige Outsourcing-Dienstleister Arvato und Microsoft Learning, Redmond (US-Staat Washington), bauen ihre Partnerschaft im Geschäftsfeld Courseware aus. Seit mehr als 14 Jahren versorgt Arvato im Auftrag von Microsoft offiziell zertifizierte Trainingsanbieter in den Regionen EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) und APAC (Asien, Pazifischer Raum) mit den notwendigen Schulungsmaterialien und stellt alle geschäftskritischen Prozesse rund um die Themen Online Order Management, Produktion, Finanzen, Logistik und Kundendienst sicher. Diese Kooperation wird zukünftig nicht nur auf die Regionen Nord- und Südamerika ausgeweitet, sondern auch um eine umfassende digitale Geschäftslösung ergänzt.

Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung im Bildungsbereich wird Arvato für Microsoft Courseware zukünftig umfassende digitale Dienstleistungen erbringen. Diese Dienstleistungen beinhalten drei Bausteine: Publishing Community, Courseware Marketplace und Digital Textbook Reader.

Publishing Community umfasst den Aufbau und das Management einer weitgehend automatisierten Onlineplattform zur Erstellung von Lerninhalten. Courseware Marketplace gewährleistet den weltweiten Verkauf sowie die elektronische und physikalische Distribution von Trainingsunterlagen. Die Anwendung Digital Textbook Reader ermöglicht das Management von Kursinhalten im ePub-Format. Mit dieser neuen Lösung können Inhalte – beispielsweise Kommentare der Lehrenden oder digitale Notizen der Lernenden – in die digitalen Bücher integriert und mit anderen Kursteilnehmern geteilt werden. Diese digitalen Services Elemente verschaffen Microsoft eine führende Position in diesem Markt.

„Geräte wie Smartphones und Tablets revolutionieren den Education-Markt und erfordern neue und innovative Wege, Inhalte bereitzustellen“, erläutert Frank Schirrmeister, CEO Arvato Hightech EMEA. „Mit den bahnbrechenden neuen Services, die wir für Microsoft Courseware entwickelt haben, erfüllen und übertreffen wir die Wünsche unseres Kunden. Unsere globalisierte, digitale Partnerschaft soll neue Kundengruppen erreichen, indem sie genau das anbietet, was diese Kunden wollen und brauchen.“

„Wir sind begeistert vom Services Courseware Marketplace, den Arvato entwickelt hat. Er ermöglicht die Veröffentlichung und Verbreitung digitaler Lernsoftware zum Zwecke eines verbesserten Lernerlebnisses. Die neue Plattform bietet virtuelle und ineinandergreifende Lernerlebnisse und ermöglicht eine schnelle, kontinuierliche Aktualisierung der Inhalte“, sagte Lutz Ziob, General Manager von Microsoft Learning. „Die Konzentration auf einen einzigen globalen Marktplatz macht es Microsoft möglich, flexibler auf Kundenwünsche nach innovativeren Lernmodellen einzugehen.“

Die neuen Services, die Arvato heute auf der Microsoft Worldwide Partner Conference vorstellen wird, werden Kursteilnehmern in der Region EMEA in Kürze zugänglich sein. Wenig später werden auch die Nutzer in APAC sowie Nord- und Südamerika vollen Zugang zu den digitalen Lerninhalten haben.

Über Arvato Hightech EMEA
Arvato Hightech EMEA bietet seinen Geschäftspartnern aus Unterhaltungselektronik, Hightech, Telekommunikation, Netztechnologie und Industrie umfassende Dienstleistungen und Lösungen, darunter Lager- & Lieferlösungen, Beschaffungs- & Aufschubstrategien, Reverse Logistics & Reparatur, Transportmanagement, Ersatzteillogistik, E-Commerce-Lösungen sowie Marketing-Services und digitale Dienstleistungen. Mit über fünf Jahrzehnten Erfahrung und seinem globalen Fußabdruck schafft Arvato Hightech EMEA Mehrwert für seine Kunden und sorgt dafür, dass sie den Herausforderungen ihrer jeweiligen Märkte gut gerüstet entgegentreten können. www.arvato-hightech.eu
 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications