11. Juni 2013 Pressemitteilungen

Arvato Customer Services gewährt Blick hinter die Kulissen

Gütersloh. Ob Flugbuchung, Hilfe bei Problemen mit einem technischen Gerät oder die Beratung per Live-Chat im Online-Shop – ohne Servicecenter müssten Kunden auf inzwischen scheinbar selbstverständliche Dienstleistungen verzichten. Um Interessierten einen Einblick in diese Wachstumsbranche zu ermöglichen, lädt Arvato Customer Services am 15. Juni an insgesamt 14 Unternehmensstandorten zu einem Tag der offenen Tür. Von Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern bis Eiweiler im Saarland, von Wilhelmshaven in Niedersachsen bis Chemnitz in Sachsen können die Besucher viel Wissenswertes über die Arbeit in einem Servicecenter sowie über Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen erfahren. Die Veranstaltungen finden im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages statt, den der Branchenverband BITKOM zusammen mit führenden Unternehmen der Branche ausrichtet und der unter Schirmherrschaft der Bundesagentur für Arbeit steht.

 

 

„Von der Arbeit in einem Servicecenter haben die meisten Bundesbürger nur ein eher nebulöses Bild, das sich zumeist aus Erzählungen, Darstellungen in den Medien oder aus eigenen Erfahrungen als hilfesuchender Kunde zusammensetzt. Mit dem Tag der offenen Tür wollen wir für mehr Transparenz sorgen, mit einigen Vorurteilen aufräumen und die Arbeit in einem Servicecenter erlebbar machen“, sagt Andreas Krohn, Vorsitzender der Geschäftsführung von Arvato Customer Services. Krohn weiter: „Zudem wollen wir die Besucher über unsere vielfältigen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten informieren, die wir in unseren modernen Servicecentern bieten.“

Eine aktuelle Übersicht über alle Veranstaltungen, die im Rahmen des Aktionstages bundesweit stattfinden sowie Anmeldemöglichkeiten, Stellenangebote und weitere Informationen sind online unter www.tag-der-service-center.de verfügbar.

Die Servicescenter-Branche in Deutschland wächst seit mehreren Jahren dynamisch. Inzwischen sind mehr als 500.000 Mitarbeiter, deren Aufgaben weit über das reine Telefonieren hinausgehen, in diesem interessanten Geschäftsfeld tätig. Allein am Arvato-Standort in Brandenburg arbeiten mehr als 500 Beschäftigte, die dank flexibler Arbeitszeiten vielfach familienfreundliche Arbeitsmodelle nutzen können.

Arvato Customer Services
Als führender Dienstleister in Deutschland bietet Arvato Customer Services seinen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen maßgeschneiderte Lösungen rund um das Thema Kunden-kommunikation. In den zahlreichen Servicecentern, die Arvato in Deutschland, aber auch in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern betreibt, werden heute rund 35 Millionen Konsumenten und Geschäftskunden in mehr als 30 Sprachen und auf allen Kommunikationswegen betreut.

Arvato Customer Services ist ein Geschäftsbereich des internationalen BPO-Anbieters Arvato. Mit mehr als 63.000 Mitarbeiter konzipiert und realisiert Arvato für Geschäftskunden aus aller Welt maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste Geschäftsprozesse entlang integrierter Dienstleistungsketten. Diese umfassen sämtliche Services rund um Datenmanagement, Customer Care, CRM-Dienstleistungen, Supply Chain Management, digitale Distribution, Finanzdienstleistungen, qualifizierte und individualisierte IT-Services sowie die Erstellung und Distribution von Druckerzeugnissen und digitalen Speichermedien. 

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications