21. August 2012 Pressemitteilungen

33 Auszubildende starten bei Mohn Media ins Berufsleben

Gütersloh. Zum Start des Ausbildungsjahres 2012 hat Mohn Media 33 neue Auszubildende begrüßt. Diese werden in den kommenden drei beziehungsweise 3,5 Jahren in fünf verschiedenen Lehrberufen ausgebildet. Insgesamt befinden sich bei Mohn Media an den Standorten Gütersloh und Marienfeld derzeit 87 junge Menschen in der Ausbildung. Damit ist das Unternehmen einer der größten Ausbildungsbetriebe im Kreis Gütersloh.

„Wir freuen uns sehr, dass sich auch in diesem Jahr wieder mehr als 30 qualifizierte Schulabgänger für eine Lehre bei Mohn Media entschieden haben“, so Ulf Marquardt, Personalchef von Mohn Media. Und der Betriebsratsvorsitzende Helmut Gettkant ergänzt: „Es ist eine wirklich gute Sache, dass so viele junge Menschen die Chance bekommen, in unserem Unternehmen eine fundierte Berufsausbildung zu absolvieren.“

Die Bandbreite der Ausbildungsberufe bei Mohn Media ist weit gefächert; Sie reicht von Medientechnologen in den Bereichen Rollen- und Bogendruck sowie Druckverarbeitung über Elektroniker für Betriebstechnik und Industriemechaniker bis hin zu Mediengestaltern für Digital und Print.

Und während die einen jetzt ihre ersten Schritt im Berufsleben machen, läuft der Bewerbungsprozess für das Ausbildungsjahr 2013 schon wieder auf Hochtouren. Ulf Marquardt: „Wer Interesse daran hat, im kommenden Jahr eine Ausbildung bei Mohn Media zu beginnen, der sollte uns seine Bewerbungsunterlagen in den kommenden Tagen zukommen lassen.“ Die Bewerbungsfrist für Industriemechaniker, Elektroniker und Mediengestalter läuft schon Ende des Monats aus, Interessenten für eine Ausbildung zum Medientechnologe Druck bzw. Druckverarbeitung können ihre Unterlagen noch bis zum 30. September einreichen. Bewerber können ihre Unterlagen per E-Mail oder Post an: Mohn Media, Ariane Probeck, Personalabteilung,
Carl-Bertelsmann-Str. 161, 33311 Gütersloh, E-Mail: ariane.probeck@bertelsmann.de schicken.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications