Cold Chain Management

Weltweiter Transport - flexibel und temperaturgeführt

Der europäische Transportmarkt unterscheidet sich stark in Punkto Lieferzeiten, Zuverlässigkeit, Cold-Chain-Angebot und natürlich Kosten. Unser frachtführerunabhängiges Transportmanagement-System (TMS) bietet Ihnen mit weit mehr als 150 angeschlossenen Carriern weltweit flexible Transportoptionen – egal ob auf der Straße oder Schiene, per Luft- oder Seefracht. Gleichzeitig profitieren Sie von der Buying Power eines großen Logistikkonzerns. 

Arvato bietet die optimale Struktur für die temperaturgeführte Lagerung und den Versand thermosensibler pharmazeutischer oder medizintechnischer Produkte. Ganz nach Bedarf lagern wir Produkte innerhalb der Temperaturbereiche -80 °C, -20 °C, +15 bis +25 °C oder +2 bis + 8 °C und stellen die Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Herstelleranforderungen durch zahlreiche Kontrollmechanismen sicher. Bei Bedarf unterstützen wir mit unserer 24-Stunden Notfallbelieferung, um lebensrettende Medikamente dorthin zu liefern, wo sie am dringendsten benötigt werden. 

Der GDP-konforme Versand erfolgt nach individuellen Anforderungen entweder aktiv gekühlt mit ausgewählten Transportdienstleistern oder passiv gekühlt in speziell entwickelten und validierten Transportverpackungen. Kundenbestellungen werden in ausgewiesenen Kommissionierbereichen unter Einhaltung strengster Qualitätsvorgaben gepackt und anschließend verschickt. Vom Wareneingang in einem unserer Distributionszentren bis zum Empfang der Sendung beim Endkunden können wir eine lückenlose Einhaltung definierter Temperaturbereiche garantieren. Beim Lösungsdesign ist Arvato nicht auf bestimmte Zulieferer von passiven Kühlsystemen oder Transportdienstleistern angewiesen. Diese Flexibilität stellt sicher, dass wir stets die bestmögliche Lösung für individuelle Kundenanforderungen finden.

Durch eine lückenlose Sendungsverfolgung entlang der gesamten Transportkette kann jederzeit nachverfolgt werden, wo sich die einzelnen Lieferungen befinden oder ob sie den Empfänger im vorgegebenen Zeitraum erreicht haben bzw. erreichen werden. 

 

 

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

Andreas Olpeter

Vice President Sales & Business Development - Healthcare

Ihre Vorteile

  • Lagerung und Versand gemäß der GDP-Novelle von 2013
  • Die ideale Transportlösung für Ihre thermosensiblen Produkte und Anforderungen
  • Lückenlos aus einer Hand: Vom Wareneingang  bis zur Zustellung beim Endkunden
  • Alle Transporte konsolidiert und geprüft in einer Rechnung

 

Transportweise gemäß kunden- und länderspezifischen Anforderungen

Lückenlose Temperaturführung

Aktiv gekühlter Transport

  • Transport  in "normalen" Kartons in temperaturgeführten Carriern  
  • Lokale Einspeisung in das Netzwerk eines nationalen Kühl-Carriers
  • Milk-Runs (Aufträge für mehrere Kunden werden am EDC komissioniert, gesammelt auf einen LKW geladen und bis zum Endkunden geliefert)
  • Konsequente Temperaturüberwachung und ununterbrochene Dokumentation
  • Wenig Verpackungsmüll 

 

Passiv gekühlter Transport

  • Gilt für Länder, in denen kein aktiv gekühlter Transport verfügbar ist oder nur geringe Mengen hinversandt werden 
  • Transport in Isolierboxen mit "herkömmlichen" Transportanbietern
  • weltweit flexibler Einsatz 
  • Arvato verfügt über eigene validierte Isolierboxen oder Lieferantenboxen (mehr als 40 verschiedene Boxen mit mehr als 52 Konfigurationen) 
  • Volle Kontrolle über die Kühlkette
  • Gleichmäßige Temperaturüberwachung über Temperaturlogger