Digital Commerce

Branchen wie die Fashion-Industrie setzen Standards, die schon heute eine hohe Grunderwartungshaltung der Endkunden an ihr Einkaufserlebnis prägen und damit auch die Automobilindustrie in puncto E-Commerce unter Druck setzen.

Boris Scholz
CDO & Präsident Automotive | Banks | Insurances

Die neue Realität der Automobilbranche

Die Mehrheit der Endkunden kauft nicht mehr nur offline, sondern nutzt zeitgleich verschiedene Kanäle. Rund um die Uhr und von überall besteht die Möglichkeit online einzukaufen. Die Erwartungshaltung der Endkunden steigt dabei von Tag zu Tag und es wird ein integriertes und harmonisches Einkaufserlebnis erwartet.

Marktplatzintegration, Omnichannel, neue Technologien, Vertriebsansätze wie D2C, Kundenbindung sowie gestiegene Kundenerwartungen bestimmen aktuell den Markt und stellen auch die Automobilindustrie vor vielfältige Herausforderungen. Doch obwohl viele Autohersteller und Händler die Notwendigkeit einer stärkeren kundenorientierten strategischen Ausrichtung erkannt haben, gestaltet sich die Umsetzung häufig schwierig. Mit der Kombination aus langjähriger Automotive-Erfahrung und unserer umfassenden E-Commerce Expertise aus zahlreichen Konsumgüterbranchen unterstützen wir unsere Kunden aus der Automobilbranche bei der Konzeption und Umsetzung anspruchsvoller Lösungen für ihre digitalen Vertriebswege.

Marvin Neumann

Director Business Development

Unsere Digital Commerce Lösungen auf einen Blick

Webshop Entwicklung

Promotion Management

Omnichannel Commerce

Consulting

Marktplatz Integration

Loyalty Management

Fokusthemen

Loyalty & Promotion Management

Eine starke Endkundenorientierung sowie eine langfristige Kundenbindung rücken immer mehr in den Fokus und stellen zugleich einen zunehmenden Wettbewerbsvorteil für Unternehmen dar. Für Händler und Hersteller hat das Sammeln, Analysieren und Nutzen eigener Kundendaten inzwischen höchste Priorität. Speziell für Hersteller gewinnt das Erheben und Auswerten solcher Daten stark an Bedeutung, da ihnen der direkte Zugang zu Informationen über die Käufer ihrer Produkte bislang oft fehlte. So tragen die verschiedenen Loyalitätsprogramme, wie etwa Bonus- und Punkteprogramme, einen Beitrag zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität bei. Unser Leistungsspektrum umfasst alle Module eines erfolgreichen Loyalty Managements im B2B- und B2C-Bereich: von der Beratung über IT-Systeme und dem Prämienmanagement bis hin zu Teilnehmer-Direktmarketing sowie Promotion-Aktionen und dem Individualisieren von Produkten.

Erfahren Sie mehr zu unseren Loyalty & Promotion Lösungen

 

B2B-Portale

Für Unternehmen rückt die (interne) Nutzung von digitalen Kanälen für Beschaffungsvorgänge mehr und mehr in den Fokus. Über die Vertriebsportale können Filialen, Agenturen oder Händler beispielsweise aus der Automobilbranche unterschiedlichste Materialien, wie Büro-, Vertriebs- oder Marketingmaterialien bestellen sowie individualisierte Druckstücke, wie Visitenkarten. B2C-Plattformen oder -Shops und B2B-Portale haben einige Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede: Sowohl im B2B- als auch im B2C-Umfeld ist die Integration in das einheitliche Look & Feel zur Sicherstellung eines durchgängigen Markenauftritts des Unternehmens unumgänglich. B2B-Portale sollen zwar optisch ansprechend sein, aber der Fokus liegt weniger auf der Verweildauer und mehr auf der effizienten sowie einfachen Nutzung. Bei B2C-Shops hingegen ist die Verweildauer deutlich wichtiger und der Fokus liegt deutlich stärker auf der „Shopping Experience“. Produktindividualisierung ist für beide Arten relevant: im B2C-Bereich beispielsweise die Individualisierung von Taschen oder Schuhen, im B2B-Bereich die Individualisierung von Flyern, Katalogen oder Visitenkarten. Für B2B-Portale sind die Einbindung in bestehende Firmennetzwerke und die Anbindung an Folgesysteme besonders entscheidend sowie verschiedene komplexe Berechtigungskonzepte. Beide Faktoren benötigen ein tiefes Systemverständnis sowie branchenübergreifende Expertise. Arvato entwickelt und betreibt kundenindividuelle B2B-Portale, die sich problemlos für verschiedenste Branchen eignen und eine nahtlose Integration von Logistik und Print Management ermöglichen.

Erfahren Sie mehr über unsere B2B-Portal-Lösungen

Kontaktieren Sie uns.

Marvin Neumann

Marvin Neumann

Director Business Development