Gesichter von Arvato Supply Chain Solutions

Johann Rudloff - Teamleiter Software Entwicklung

Früh übt sich

Schon im Alter von zehn Jahren spielte Johann Rudloff am Computer mit Excel-Formeln und entwickelte auf deren Basis neue Funktionen. Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Münster machte er dann seine Leidenschaft zum Beruf und startete 2011 seine Karriere als iOS Entwickler im Geschäftsbereich CIM bei Arvato Supply Chain Solutions. Heute ist er Teamleiter in der Software-Entwicklung und kann sich keinen besseren Arbeitsplatz vorstellen.

Johann Rudloff - Teamleiter Software-Entwicklung

 

„Spätestens seit meinem Praktikum im fünften Semester wollte ich bei Arvato arbeiten, da der Konzern trotz seiner Größe seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein dynamisches und flexibles Feeling bietet. Das hat mir sehr gut gefallen, zumal die Teams auch total gut zusammengearbeitet haben. Daher habe ich mich wirklich gefreut, als es direkt mit der Anstellung geklappt hat“, erzählt Johann.

Vier Jahre lang arbeitete der 28-jährige als Softwareentwickler und war unter anderem in der App-Entwicklung für Porsche tätig.

2015 folgte die Weiterentwicklung zum Teamleiter in der Software-Entwicklung, wo er sich jetzt hauptsächlich mit serverseitiger Entwicklung beschäftigt.

Aus der Leidenschaft einen Beruf gemacht

Zu den Themenfeldern, mit denen er sich beschäftigt, zählen Automotive IT-Projekte und Innovationsthemen wie Virtual und Augmented Reality oder Blockchain in der Automobilindustrie. „Darunter fällt beispielsweise auch die Betreuung und Weiterentwicklung des „Digital Service Assistant“, ein von Arvato selbst entwickeltes Konzept, das sich durch eine intelligente Verknüpfung von Diagnose- und Reparaturdaten und automatisierter digitaler Kommunikation sowohl im Reparaturprozess als auch mit dem Fahrzeugnutzer auszeichnet“, erzählt Johann, der sich über mangelnde Abwechslung im Arbeitsalltag nicht beschweren kann.

„Gerade in unserem Bereich, wo es um die Entwicklung mobiler Online-Dienste und Shops sowie um Connected Car-Lösungen und Services geht, gibt es immer wieder sehr unterschiedliche und abwechslungsreiche Projekte – und es kommen jeden Tag neue hinzu.“ Zu seinen Aufgaben zählt zudem, den Projektmanagern und Kollegen bei ihrer täglichen Arbeit zu helfen, beispielsweise wenn sie Probleme bei der Entwicklung von Tools haben und nicht weiterkommen. „Auf Basis der vorgegebenen Best Practices gebe ich Tipps, was sie noch an ihren Lösungen verbessern können. Dabei lerne ich auch selbst oft noch etwas Neues dazu und erkenne, dass bestimmte Tasks auch anders funktionieren.“

Seit 2015 ist Johann, der in Bielefeld lebt, als Teamleiter zuständig für die Mitarbeiterführung und das Coaching eines mittlerweile achtköpfigen Teams. „Die Umstellung vom Entwickler zur Führungskraft ist mir wirklich nicht leicht gefallen. Schließlich musste ich meine Zuständigkeiten abgeben und mich viel stärker auf die Rolle des Teamleiters konzentrieren. Das war anfangs schwer, aber ich habe inzwischen gelernt, Arbeit abzugeben und den Kollegen Vertrauen entgegenzubringen, sodass sie eigenverantwortlich arbeiten können.

“Auch in seiner neuen Position ist Johann immer wieder aufs Neue gefordert: „Angesichts der Vielzahl an Entwicklungsprojekten suchen wir nicht nur ständig nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern müssen auch unsere Personalressourcen zwischen den Projekten hin und her schieben. Das ist für mich und auch für das Team oft eine große Herausforderung.“  

Auch als Teamleiter lerne ich dazu.

Johann Rudloff
Teamleiter Software Entwicklung

Und welches Profil sollten neue Kollegen mitbringen? „Sie oder er sollte auf jeden Fall teamfähig und kooperativ sein. Außerdem ist die Bereitschaft, etwas Neues zu lernen, sehr wichtig. Schließlich sind wir ständig in Berührung mit neuen Technologien und haben als Innovationstreiber das Ziel, sowohl unsere Firma als auch unsere Kunden weiter zu entwickeln.“

Auch sieben Jahre nach dem Start seiner beruflichen Karriere bereut Johann die Entscheidung für Arvato nicht. „Ich arbeite in einem tollen Team, bei dem alle an einem Strang ziehen, und für einen guten Arbeitgeber, der mir viele Möglichkeiten bietet. Vor allem aber kann ich meine Leidenschaft zum Beruf machen.“ Seine zweite große Passion ist die Musik: Seit 2013 spielt der gebürtige Thüringer in seiner Freizeit in einer Punkband. Zwischen Arbeit und Hobby bleibt wenig Zeit für andere Interessen. Aber einen großen Wunsch hat Johann Rudloff dann doch noch: „Irgendwann möchte ich die Nordlichter mal in Echt sehen. Aber das schaffe ich bestimmt auch noch.“

Das musst du als Teamleiter in der Software-Entwicklung mitbringen!

  • Koordinationsfähigkeit
  • Fähigkeit den Kollegen zu vertrauen
  • Teamfähigkeit

Werde Teil des Teams!

Du interessiertst dich für eine Karriere in unserem Unternehmen?

Finde ähnliche Jobs wie den von Johann und bewirb dich jetzt direkt bei uns!

 

Entdecke deinen Traumjob!

Entdecke weitere spannende Aufgabenfelder und lerne mehr "Gesichter von Arvato Supply Chain Solutions" kennen

Operations Supervisor

Peterson Mata

Peterson Mata ist seit 14 Jahren im Arvato-Team tätig! Seit 2008 sorgt der aus São Paulo stammende Brasilianer als Operations Supervisor in Hortolândia mit viel Engagement und Sorgfalt dafür, dass die betrieblichen Belange in allen mit den Kunden vereinbarten Bereichen erfüllt werden.

Mehr erfahren

Service Delivery Manager

Dawn Norris

Dawn Norris startete ihre berufliche Karriere vor über zehn Jahren als Einkaufs-assistentin bei Arvato Sono-press. Heute leitet sie ein neun-köpfiges Team.

Mehr erfahren

Projektmanagerin

Göksun Tan

Göksun hat bereits verschiedene Projekte in Amerika, Asien und Europa durchgeführt. Wo wird es für sie wohl als nächstes hingehen?

Mehr erfahren

Head of Agency

Philipp Wengenroth

Über 15 Jahren ist er schon im eCommerce-Geschäft tätig. An seiner Leidenschaft für das Thema Digitalisierung hat sich in dieser Zeit nichts geändert.

Mehr erfahren

Information Technology

Big Data Analytics, Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA), integrierte IT-Lösungen sowie Künstliche Intelligenz (KI) oder Augmented Reality (AR) bieten Supply Chain Managern ganz neue Möglichkeiten. Als einer der weltweit führenden Supply Chain- und E-Commerce-Dienstleister setzen wir IT und Technologie zielgenau ein, um leistungsstarke Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

Mehr erfahren

Was wir machen

Arvato Supply Chain Solutions bietet Ihnen weit mehr als nur das klassisches Supply Chain Management. Unser Fokus liegt auf endkundenorientierten Branchen wie Fashion & Lifestyle, Beauty, Entertainment, Hightech, Healthcare, Telecommunications, Automotive, Banken, Versicherungen, Verlage und Spielwaren. Für jede Branche entwickeln wir passende Lösungen entlang des Order-to-Cash-Cycles.

Mehr erfahren