Arvato E-Talk

Letzter Arvato E-Talk "Warehouse Automation: Reach your Sustainability Goals and Improve Productivity" (Datum: 01.06.2021, Sprache: Englisch)

Wann haben Sie das letzte Mal eine viel zu große Schachtel für ein kleines Produkt erhalten? Es gibt Tausende von Beschwerden in sozialen Medien, bei denen Verbraucher eine Box erhalten haben, die für das eigentliche Produkt viel zu groß war. Verbraucher achten heutzutage sehr  auf solche Dinge und erwarten von Marken, dass sie die Menge an Karton- oder Verpackungsabfällen reduzieren. Kleinere Produkte in einer großen Schachtel können beispielsweise auch mit Luftpolsterfolie oder Luftkissen abgefedert werden.

Der Verkehr trägt wesentlich zu den CO2-Emissionen bei. Mit dem Wachstum des E-Commerce werden immer mehr LKWs benötigt, um Pakete zu liefern. Wir zeigen, wie wir das Volumen jedes Pakets reduzieren, damit mehr Sendungen auf einen LKW passen. Dies führt sowohl zu Kosten- als auch zu CO2-Einsparungen.

Kernthemen

  • Erfahren Sie mehr über die neue automatisierte Verpackungsmaschine von Arvato, mit der Kartons in perfekter Größe und beeindruckender Geschwindigkeit hergestellt werden können.
  • Machen Sie sich ein Bild über die Produktivitätsverbesserung beim Packen, wenn wir die CMC Cartonwrap-Maschine in einem Videoclip vorstellen.
  • Erhalten Sie einen Eindruck über den Aufwand und den Zeitplan, die für die Implementierung einer solchen Automatisierung erforderlich sind, und über die möglichen Auswirkungen auf andere logistikinterne Prozesse.
  • Erfahren Sie, wie diese Automatisierung zu einer signifikanten Volumenreduzierung geführt hat und Kunststoff aus der Verpackung entfernt wurde.

Referenten:

Andreas Podwojewski

Sr. Director Global Accounts
Arvato Supply Chain Solutions

LinkedIn Profil

Konstantin Bohmeyer

VP Consumer Products
Arvato Supply Chain Solutions

LinkedIn Profil

Sie haben noch Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns!

Michael Schröder

Michael Schröder

Business Development Manager