Electronic Arts

Case Study

Punktgenaue Logistikservices für Electronic Arts

Electronic Arts Inc. gegründet 1982, ist ein weltweit führender Anbieter von interaktiver Entertainment-Software. EA liefert Spiele, Inhalte und Onlinedienste für Internet-Konsolen, PCs, Handys und Tablets. EA ist für ein Portfolio von kritisch bejubelten und hochwertigen Blockbustern wie The Sims ™, Madden NFL, EA SPORTS ™ FIFA, Battlefield ™, Dragon Age ™ und Plants vs. Zombies ™ bekannt.

Fragen? Melden Sie sich bei uns!

Marcus Karten

Vice President Global Business Development

Herausforderung

Im Logistikprozess ist die Zeit knapp, dazu kommt noch, dass wir von Arvato bei der Auslieferung von EA-Toptiteln wie FIFA innerhalb kürzester Zeit extrem hohe Volumina bewältigen mussten, sowohl beim Wareneingang als auch bei Bestellungen, Kommissionierung und Versand.

Neben den oben genannten Herausforderungen müssen wir u. a. mit den folgenden Beschränkungen zurechtkommen:

  • Zeitfenster vom ersten Wareneingang bis zum Erscheinungsdatum: < vier Wochen
  • Die Ware trifft häufig erst sehr spät im Lager ein, da in letzter Minute vorgenommene inhaltliche Änderungen die Vervielfältigung und damit auch die Lieferung an das Lager verzögern. Häufig geht die Ware erst am Morgen des Versandtags ein.
  • Spezielle Vorgaben der Einzelhändler müssen beachtet werden, entweder im Lager (z.B. spezielle Verpackung) oder seitens des Carriers (z.B. Berücksichtigung der Öffnungszeiten des Einzelhändlers).
  • Die Lieferungen an die Einzelhändler müssen an einem bestimmten Tag erfolgen, meist innerhalb eines für diesen Tag festgelegten Zeitfensters. Lieferungen vor oder nach dem vorgegebenen Liefertermin sind sowohl für Electronic Arts als auch für die Einzelhändler inakzeptabel.
  • Bevor eine solche Hochphase losgeht, gibt es fast keine Anlaufphase. Wir müssen also von einem relativ kleine Eingangs- und Ausgangsvolumen im Lager direkt auf riesige Mengen umstellen.

Arvato's Lösung

Die FIFA-Veröffentlichungen waren sowohl für EA als auch für Arvato ein großer Erfolg. Für EA waren sie ein Erfolg, da sie beim Einzelhandel und den Endkunden eine riesige Nachfrage erzeugten. Auch aus operativer Sicht waren die Veröffentlichungen ein Erfolg für EA und Arvato, da die Leistungskennzahlen – Leistung daran gemessen, dass die Ware gemäß Bestellung am geforderten oder vereinbarten Termin (Datum/Uhrzeit) bei den Einzelhändlern eingeht – bei über 99 Prozent lagen.

Erfolgsfaktoren:

  • Intensive und formalisierte Kommunikationsströme mit allen beteiligten Parteien
  • Spezifische Versandleistung und KPI-Reporting
  • Explizite Investitionen in zusätzliche Ressourcen im Lager und Schulungen
  • Intensive Kommunikation mit über zehn Carriern
  • Einrichtung zusätzlicher Backup-Ressourcen

Volumen Eingangsware: >4,0 Mio. Einheiten (>1.800 Palletten)

Bau von >1.200 Displays

B2B-Direktbelieferung des Einzelhandels (>1.500 Einzelhändler)

Mehr

Neugierig?

Erfahren Sie mehr über den Bereich Hightech & Entertainment sowie weitere Lösungen

Mehr erfahren
Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Datenschutz & Cookies.