22. November 2018Pressemitteilungen

Arvato gewinnt Imperial Tobacco Japan als neuen Kunden

Imperial Tobacco und das Arvato SCM Solutions Asia Management Team trafen sich in Tokio zum ersten Business Review seit dem Go-Live (v.l.n.r.: Kanako Sato, SCM Operation/Service Delivery bei Arvato SCM Solutions; Alfred Lee, Project Manager bei Arvato SCM Solutions; Tokikazu Takise, Supply Chain Specialist bei Imperial Tobacco; Kenta Asari, Site Manager Japan/Account & Operation Manager bei Arvato SCM Solutions; Takatoshi Imada, Finance Director bei Imperial Tobacco; Kayoko Matsumoto, Assistant to Head of NGP bei Imperial Tobacco; Tomas Jaukovic, Sales & Marketing Operations Director bei Imperial Tobacco; Runa Takizawa, Consumer Activation Manager bei Imperial Tobacco; Raoul Kuetemeier, Head of Asia bei Arvato SCM Solutions; Christine Hsueh, Head of myblu™ bei Imperial Tobacco)

Tokio/Gütersloh – Arvato SCM Solutions hat Imperial Tobacco Japan (ITJ) als Neukunden gewonnen und übernimmt die Lagerhaltung und die E-Commerce-Distribution der in diesem Jahr auf dem japanischen Markt eingeführten Marke myblu™. Die nikotinfreien E-Zigaretten-Startersets und Liquidpods mit verschiedenen Geschmacksrichtungen wurden im Juni 2018 auf den Markt gebracht. Die neue Marke sorgte mit ihren Produkten für eine hohe Nachfrage: Innerhalb der ersten Woche nach Einführung hat Arvato schon mehr als 10.000 Starter Kits versandt.

Die Produkte von myblu™ können in ausgewählten Lebensmittelgeschäften in Tokio, Osaka und Fukuoka, Japan, im Onlineshop von myblu™ (www.blu.com/ja/JP), auf Amazon und auf der beliebten japanischen Online-Plattform Rakuten erworben werden.

Arvato in Japan übernimmt für ITJ alle Lagerprozesse vom Wareneingang, über die Lagerung, Pick-To-Order und das Transportmanagement bis hin zur Distribution zu den Endkunden sowie zu den Geschäftsstandorten. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, nutzt Arvato für die Auftragsabwicklung und das Berichtswesen ein hochmodernes, auf SAP basierendes Lagermanagementsystem.

Kenta Asari, Site Manager Japan bei Arvato SCM Solutions, betont: „Durch unsere IT-gestützten Prozesse und unsere Qualitätskontrolle bieten wir höchste Qualitätsstandards. Darüber hinaus legt das Team Wert auf schnelle Durchlaufzeiten, um zu gewährleisten, dass die Endkunden die gewünschten Produkte schon am Folgetag erhalten können.“
Arvato erbringt für ITJ auch Dienstleistungen im Bereich Transportmanagement auf nationaler Ebene. Abgerundet wird die voll integrierte Lösung dadurch, dass die Beschaffung von Verbrauchsmaterialien, die Retourenabwicklung inklusive Umverpackung sowie Value-added-Services übernommen werden. Die Umsetzungsdauer für dieses Projekt betrug lediglich acht Wochen. Um nach der Produkteinführung von myblu™ und dem erfolgreichen Start des neuen myblu™-Vertriebskanals auf der Online-Plattform Rakuten für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen, wurde die Versandkapazität im Arvato-Warenlager in Tokio für ITJ innerhalb der ersten Woche nach dem Go-Live um das 20-fache erhöht.

Für Raoul Kuetemeier, Head of Asia bei Arvato SCM Solutions, ist der erfolgreiche Start von myblu™ ein wichtiger Meilenstein. „Wir wollen unsere nationalen Distributionskapazitäten in jedem Land weiter ausbauen und den Schwerpunkt darauf legen, zusammen mit unseren internationalen Kunden in Asien und Japan zu wachsen. ITJ ist bestrebt, ein breiteres Produktportfolio und einen größeren Marktanteil zu erreichen. Wir freuen uns darauf, ihr Wachstum auf dem japanischen Markt zu unterstützen.“

 

Über Imperial Tobacco Japan

Imperial Tobacco Japan Co., Ltd. wurde 2013 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft von Imperial Brands PLC, einem dynamischen, schnell wachsenden Unternehmen für Konsumgüter, das stark in der Tabakbranche verwurzelt ist. Imperial Brands PLC hat sich kontinuierlich weiterentwickelt, um der sich ändernden Marktdynamik gerecht zu werden, und konzentriert sich zunehmend auf die Entwicklung und Erweiterung des Portfolios an Produkten der nächsten Generation.



Über Arvato SCM Solutions

Arvato SCM Solutions ist ein innovativer, international führender Anbieter von Leistungen im Bereich Supply Chain Management und E-Commerce. In den Bereichen Automotive, Bank, Insurance, Consumer Products, Healthcare, Hightech, Entertainment, Publishing und Telecommunication trifft jeder Partner auf seinen Branchenspezialisten. Über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen sich gemeinsam dafür ein, überall auf der Welt praktische und relevante Lösungen und Services bereitzustellen. Mithilfe neuester digitaler Technologien entwickelt, betreibt und optimiert Arvato komplexe globale Supply Chains und E-Commerce-Plattformen als strategischer Wachstumspartner seiner Kunden. Arvato SCM verbindet das Know-how seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den richtigen Technologien und passenden Geschäftsprozessen und steigert so messbar die Produktivität und Leistung seiner Partner.

Arvato SCM Solutions ist Teil von Arvato, einem führenden internationalen Dienstleistungsunternehmen. Rund 70.000 Arvato-Mitarbeiter in über 40 Ländern konzipieren und erstellen innovative Lösungen für Kunden aus aller Welt und eine breite Palette an Geschäftsprozessen. Diese umfassen Customer Relationship Management, Supply Chain Management, Finanz- und IT-Lösungen sowie Dienstleistungen im digitalen Marketing.

Arvato ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen von Bertelsmann.

Weitere Informationen unter www.scm.arvato.com.

 

Sie haben ein konkretes Anliegen? Sprechen Sie mich an!

Sonja Groß

Marketing & Communications

Cookies erleichtern unter anderem die Bereitstellung unserer Dienste und helfen uns bei der Ausspielung von redaktionellen und werblichen Inhalten sowie der Analyse des Nutzerverhaltens. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Datenschutz & Cookies.